Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE UKRAINIANS - Evolutsiya! 40 Best & Rarest 1991-2016 2-CD
Band THE UKRAINIANS
Albumtitel Evolutsiya! 40 Best & Rarest 1991-2016 2-CD
Label/Vertrieb Eastblok Music/Indigo
Homepage www.the-ukrainians.com
Verffentlichung 12.08.2016
Laufzeit 77:20 & 76:23 Minuten
Autor Christian Schfer
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Mit dem Doppelalbum "Evolutsiya!" feiern THE UKRAINIANS ein doppeltes Jubilum: 25 Jahre Bandbestehen und 25 Jahre politischer Unabhngigkeit der Ukraine von Mtterchen Russland. Man schrieb das Jahr 1991, als die englische Indieband THE WEDDING PRESENT fr die BBC eine der legendren John-Peel-Sessions ausschlielich mit ukrainischen Folksongs einspielte. Nach einer zweiten Session wurden von dem im Anschluss in Windeseile aufgenommenen Minialbum "Ukrainski Vistupi V Johna Peela" satte 70.000 Exemplare verkauft und damit der Grundstein fr die Band THE UKRAINIANS sowie deren weiteren Erfolg gelegt.
Das erste von einer westlichen Band im ehemaligen Ostblock abgedrehte Musikvideo, Musik fr einen Nike-Werbespot, aberwitzige Coversongs von u.a. MOTRHEAD, THE SMITHS und SEX PISTOLS, Festivalauftritte in ganz Europa und der Ukraine, massig Airplay im europischen, nordamerikanischen und sogar interplanetaren Raum (2008 konnte man die Musik der Ukrainians sogar im Weltall hren, als ihr Song "Rospryahaite" auf Wunsch der Astronautin Heidemarie Stefanyshyn-Piper zum Wecklied auf der internationalen Raumstation ISS gewhlt wurde) - die UKRAINIANS haben eine Menge erlebt, eine Menge erreicht und sicher noch eine Menge vor!

Aus gegebenem Anlass hat das kleine groe Label Eastblok Hits, Highlights und Rarittenaus dem Fundus der UKRAINIANS zu einer -ich sag's wie's ist- sensationell geilen Doppel-CD zusammengestellt. Auf CD1 finden sich die Singles, eine Auswahl herausragender Albumstcke und einige ihrer einzigartigen Coverversionen wie z.B. MOTRHEADs "Ace Of Spades" oder "Das Modell" der Dsseldorfer Proto-EBMer KRAFTWERK. Die zweite CD vereint grtenteils bislang unverffentlichte Songs, Liveaufnahmen und Remixe. Damit ist "Evolutsiya!" nicht nur eine gelungene Werkschau ber das bisherige Schaffen der Band, die Balkanpop gespielt hat bevor es den Begriff gab, sondern gleichzeitig eine tolle Gelegenheit, sich mit dem Kosakenpunk der UKRAINIANS, dem musikalischen Bastard aus poetischem ukrainischem Folk und energiegeladenem, westlichen Rock zu beschftigen bzw. danach schtig zu werden.

In den Nachrichten punktet die Ukraine derzeit mit mehrheitlich negativen Schlagzeilen. Deswegen ist "Evolutsiya!" nicht nur ein wichtiger Aufruf fr das kreative berschreiten geistiger Grenzen, sondern auch eine Erinnerung daran, das von unfhigen Politikern, habgierigen Oligarchen und neunationalen Dreckscken sowie deren Untersttzern in Ost und West schwer gebeutelte Land nicht zu vergessen. Glckwunsch UKRAINAINS und ganz viel Glck, Ukraine! Auf die nchsten 25 Jahre! Na sdarowje!
   
<< vorheriges Review
PATHWAYS - Passout Paradise
nchstes Review >>
NAEVUS - Heavy Burden


Zufällige Reviews