Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE DEAD DAISIES - Make Some Noise
Band THE DEAD DAISIES
Albumtitel Make Some Noise
Label/Vertrieb Spitfire/SPV
Homepage www.thedeaddaisies.com
Verffentlichung 05.08.2016
Laufzeit 45:13 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Es gab mal eine Zeit (und manchmal ist das heute auch noch so), da wurde mit dem Begriff "Supergroup" die Werbetrommel fr eine neue Band bzw. Projekt krftig gerhrt. Die Dead Daisies passten von ihrer Zusammensetzung her auch genau in dieses Schema, doch gebrauchten Plattenfirma und Musiker dieses Stigmata bisher nicht. Ich glaube, dass sich aktuell die Jungs um Initiator David Lowy (guit), als da wren John Corabi (voc), Doug Aldrich (guit), Marco Mendoza (bs) und Brian Tichy (dr) nur zusammen fanden, weil die Chemie stimmte und man zusammen geile Mucke machen wollte. Schlielich ist die Liste der Bands, bei denen die Kerle sonst spielen oder spielten schier endlos lang und mit Whitesnake, Dio, Thin Lizzy, Ozzy, Foreigner oder Mtley Cre ist auch keine Laufkundschaft darunter. Dabei sind mit Brian Tichy und Marco Mendoza auch Wiederholungstter mit dabei. Mittlerweile steht auch schon das dritte Album in den Regalen und Grnder/Songwriter David Lowy bewies mit seinem neuen aktuellen Line-Up erneut ein glckliches Hndchen. "Make Some Noise" bietet den Fans von Klassischem Hard Rock mit starker 70er-Attitde genau das, wonach sie betteln. Dabei stehen der starke, kratzbrstige Gesang Corabis, die catchigen Arrangements sowie die souverne Instrumentalarbeit im Vordergrund und machen aus den zwlf neuen Songs eine rundum gelungene Angelegenheit. Kein Riff, kein Solo wirken aufgesetzt oder altbacken, vielmehr sorgen die Melodien, Druck und moderne Frische fr zeitlosen Hrgenuss. Wer also auf Kapellen wie Cinderella, Whitesnake, Guns `n Roses oder Aerosmith steht, der sollte, nein MUSS sich auch dieses Album der Dead Daisies unter den Nagel reien. Super Album einer Super Group!
   
<< vorheriges Review
KROSSFIRE - Shades of Darkness
nchstes Review >>
WOLVERINE - Machina Viva


 Weitere Artikel mit/ber THE DEAD DAISIES:

Zufällige Reviews