Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

CHROMANTIC FLASH - Yes, We Glam!
Band CHROMANTIC FLASH
Albumtitel Yes, We Glam!
Label/Vertrieb Housemaster Records
Homepage www.chromanticflash.de
Verffentlichung 15.07.2016
Laufzeit 36:44 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Beim Auspacken von "Yes, We Glam!" stockt mir kurz der Atem, aber es war ja Glam Metal angesagt, erinnere ich mich. Gerade vom Bang Your Head zurck, kommen mir die Bilder wieder in den Kopf, doch einige hnlich gekleidete Freaks gesehen zu haben, die stolz die Fahne von Poison, Ratt oder den L.A. Guns hochhalten. War es Schweden, dass im letzten Jahrzehnt eine Reunion des Glam ausrief, so knnen wir nun mit Recht behaupten, auch Deutschland hat einen wrdigen Vertreter des bunten Hochschuh-Rocks. CHROMANTIC FLASH wurden 2009 in Mnchen gegrndet und verffentlichten 2011 ihre erste Single "Soul Kiss". Danach waren Auftritte und immer wieder Auftritte angesagt. Diese Liveerfahrung hrt man der Band auch deutlich an, denn auf "Yes, We Glam" gibt es locker fnf Nummern, die als absolute Livegranaten durchgehen. Stellvertretend sei an dieser Stelle "Good Time" gennant, ein die Schminke zerstrender Ausrastsong. Der Opener "Yes We Glam" ist zudem ein echter Hit. Nach einem launigen Riff, steigt Sngerin Caya Belle mit ihrer verdorbenen Stimme ein und fhrt die Nummer zu einem unwiderstehlichen Refrain hin, der sofort zndet. Gitarrist Dave Peyten streut ber die gesamte Spielzeit kurze, aber verdammt geile Soli ein und sorgt so fr Abwechslung und Liedlngen von deutlich ber drei Minuten. Die ersten drei Songs gehren sicherlich zum Besten was von der deutschen Glam-Front in den letzten Jahren zu hren war. Die coolste Nummer kommt allerdings erst an Position acht. Dort steht mit "Domina" der Glam-Track des Albums berhaupt. So ein obercooles Meisterwerk haben Steel Panther noch zu schreiben. Der Rausschmeier "We Chose To Pose" ist eigentlich der einzige wirkliche Schwachpunkt, kann aber den Spa an "Yes, We Glam!" nicht nachhaltig verderben.
Fr die Fans von gut gemachten Glam Metal, der sich an den oben genannten Bands orientiert ist das Debt von CHROMANTIC FLASH ein Muss. Die Mnchner spielen sich musikalisch und produktionstechnisch auf sehr hohem Niveau an die Spitze der deutschen Hairspray-Szene.
   
<< vorheriges Review
DUST BOLT - Mass Confusion
nchstes Review >>
BLAAKYUM - Line Of Fear


Zufällige Reviews