Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FYRNASK - Fòrn
Band FYRNASK
Albumtitel Fòrn
Label/Vertrieb Vàn Records/Soulfood
Homepage www.facebook.com/fyrnask
Veröffentlichung 15.07.2016
Laufzeit 50:36 Minuten
Autor Mirco Ginsberg
Bewertung 3 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Fyrnask sagten mir bis jetzt noch überhaupt nichts, nun bringen sie mit "Fórn" bereits ihr drittes Album heraus. Aber was machen die Herren um Bandleader Fyrnd? Das fragte ich mich natürlich und nach einem fünf Minuten (!) langen Intro wurde meine Frage beantwortet, tiefschwarzen Metal. So ist es nicht verwunderlich das nach einem sehr kurzem Intro zum ersten richtigen Song ( Intro hatten wir ja noch nicht genug), Blastbeats und undefinierbares Geschrammel dominieren. Abgerundet wird das Ganze dann noch mit, mal gebrülltem, mal gekreischtem Gesang, seltener gibt es auch mal klaren Gesang. Alles dann noch verpackt in vier bis neun Minuten lange Stücke.
Fazit: Fyrnask liefern auf "Fórn" kohlrabenschwarzen Metal für die Black Metal Eliten, die werden hiermit auch glücklich werden, alle anderen sollten lieber die Finger weg lassen!
   
<< vorheriges Review
OPTIMISTIC ME - Marionetten
nächstes Review >>
SATYRICON - Nemesis Divina Re-Release


 Weitere Artikel mit/über FYRNASK:

Zufällige Reviews