Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

JORN - Heavy Rock Radio
Band JORN
Albumtitel Heavy Rock Radio
Label/Vertrieb Frontiers Records / Soulfood
Homepage www.jornlande.com
Verffentlichung 03.06.2016
Laufzeit 59:32 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Mit seinem Bandmaskottchen dem Raben wieder auf dem Cover hat Jorn Landen mal wieder ein Soloalbum, seine dritte Coverscheibe mit dem treffenden Namen "Heavy Rock Radio" aufgenommen. Hier wildert der von Avantasia und Masterplan bekannte Vokalist durch viele Pop und Rock Genres, wobei er jede Menge Hits gut interpretiert und nach seinem Dio Tribute Album auch wieder zweimal den kleinen-groen Snger in Form von Black Sabbath und Dio Liedern huldigt, was fr Kenner des Norwegers keine groe berraschung darstellt. Ansonsten hat der Gttersnger mit Songs von Paul Stanley, Journey, The Eagles, Kate Bush, John Parr, Deep Purple, Iron Maiden, Foreigner voll berzeugen, lediglich "Killer Queen" ist da etwas was man besser sein lassen sollte. Ansonsten sind manche der 12 Lieder musikalisch eng bis 100 % am Original, werden aber lediglich von Landes eigenstndigem Gesang getragen. Das Album macht mir tierisch Spa, ist sicherlich kein Muss. Aber fr Jorn Fans eine gute Sache!
Jorn huldigt seinen Einflssen und Favoriten mit Stil, so dass hier Interessierte / Fans auch einiges gutes finden knnen, was sie vielleicht nicht auf dem Schirm hatten (Frida!). "Heavy Rock Radio" ist sicherlich nichts weltbewegendes, manche werden es fr berflssig erachten und sagen "ach ne noch ne Coverplatte", aber ich ertappe mich fters dieses gute Laune Werk anzumachen...
   
<< vorheriges Review
THE K. - Burning Pattern Etiquette
nchstes Review >>
DAYS OF ANGER - III


 Weitere Artikel mit/ber JORN:

Zufällige Reviews