Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

GRAVE DIGGER - Let Your Heads Roll (The Very Best 1984-1986)
Band GRAVE DIGGER
Albumtitel Let Your Heads Roll (The Very Best 1984-1986)
Label/Vertrieb Noise Records/BMG
Homepage www.grave-digger.de
Verffentlichung 20.05.2016
Laufzeit 58:48 & 56:26 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Die Reise mit Noise Records geht weiter und an der Reihe ist eine weitere deutsche Band, die von Anfang an am Start war, aber relativ schnell die Segel strich, um dann Jahre spter umso strker zurckzukehren. Die Rede ist von GRAVE DIGGER, die ihre ersten drei Scheiben "Heavy Metal Breakdown", "Witch Hunter" und "War Games" beim Kultlabel, das unter den Knstlern wegen der teils dubiosen Vertrge nicht unumstritten war und ist, herausgebracht haben. Da 1986 eine gewisse Unzufriedenheit einkehrte, wegen des fehlenden kommerziellen Erfolges, vollzog man einen Stilwechsel, nderte den Namen in DIGGER und wandelte fr ein Album auf musikalisch seichteren Pfaden. Das Cover zu "Stronger Than Ever" ist wohl eines der peinlichsten im Metal berhaupt, geniet heute aber Kultcharakter. Gleichwohl war die Mucke auch nicht schlecht, aber halt kein Metal mehr, wie zu Beginn. Als auch dieser Weg augenscheinlich nicht der richtige war, zog Bandboss Chris Boltendahl die Reileine und schickte die Band in den Ruhestand. Dass dieser glcklicherweise nicht ewig andauerte wissen wir heute und GRAVE DIGGER haben uns ber die Jahre noch zahlreiche verdammt starke Alben geschenkt und sind zu einer der wichtigsten deutschen Edelstahl-Fabriken aufgestiegen.
Im Angebot auf "Let Your Heads Roll" sind auf ber 100 Minuten die besten Nummern der genannten vier Scheiben. "Heavy Metal Breakdown", "Headbanging Man" und "Heart Attack" sind Klassiker und auch der Rest ist im Bereich bockstark bis gut anzusiedeln. Wer die frhe Schaffensphase der Totengrber komprimiert in Hnden halten will, darf hier gerne seine 13 Euronen investieren.
   
<< vorheriges Review
THE ANSWER - Rise (2 CD Re-Release)
nchstes Review >>
HEAVENWOOD - Redemption (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber GRAVE DIGGER:

Zufällige Reviews