Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

TOMBSTONED - II
Band TOMBSTONED
Albumtitel II
Label/Vertrieb Svart Records/Cargo
Homepage www.facebook.com/tombstonedhelsinki
Verffentlichung 22.04.2016
Laufzeit 39:40 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ich kannte dieses finnische Trio aus Helsinki, die nach ihrem selbstbetitelten Debt (2013) nun mit dem einfallslos benannten "II" den Nachfolger prsentieren bisher nicht. Gehe ich nach deren Namen, wrde ich mich auf Stoner Rock mit Country Elementen freuen. Doch ganz so einfach machen es mir die Herren nicht, denn gleich der Opener "Pretending To Live" macht deutlich, dass diese Band eher in furztrockenen und doomigen Gefilden zuhause ist. Okay, Kirchenglocken und Wstenwind wie aus einem Tarantino Film zu Beginn lassen zunchst ein gewisses Country-bzw. Western Feeling aufkommen, das jedoch rasch in den Hintergrund gedrngt wird. Aber ich mag diesen coolen Stoner Doom Sound sehr gerne, der mal behbiger, aber auch mal flotter zelebriert wird. Ab und an ist sogar mal eine Orgel zu hren, die diesen Stcken dann eine leicht sakrale und dstere Note verleiht. Man fragt sich beim Hren schon nach den Einflssen von Tombstoned und muss dann selbstverstndlich irgendwann auf die Urvter des Doom Black Sabbath kommen, was natrlich an den vielen dunklen Riffs liegt, die etwa "Time Travels" einleiten und begleiten. Die Stimme des Sngers wurde bei der Produktion mit viel Hall versehen und die ganze Platte hrt sich auch herrlich vintage an. Eine Platte wie gemacht fr die dunklen Stunden wenn die Sonne hinterm Horizont verschwindet und Gewitter aufziehen.
   
<< vorheriges Review
NOVEMBRE - Ursa
nchstes Review >>
MASSIVE - Destination Somewhere


 Weitere Artikel mit/ber TOMBSTONED:

Zufällige Reviews