Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ZAKK WYLDE - Book of Shadows II
Band ZAKK WYLDE
Albumtitel Book of Shadows II
Label/Vertrieb Spinefarm / Universal Music
Homepage www.zakkwylde.com/
Verffentlichung 08.04.2016
Laufzeit 73:32 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ich bin Zakk Wylde Fan was seine Arbeit bei Ozzy betrifft, Black Label Society hat mich nie so interessiert. Gut, ist die Band sicherlich. Nun erscheint unter seinem eigenen Namen ein sehr gefhlvolles, ruhiges Album das man bse als Balladen-CD bezeichnen kann, was es auch irgendwie ist. Jedoch hat "Book Of Shadows II" wenig bis nichts mit den herkmmlichen Balladen Samplern / Compilations diverser Bands zu tun! Der erste, mir unbekannte Teil erschien schon 1996. jetzt hat Wylde in seinem Homestudio neue Songs verfasst und davon inklusive zwei Europa Bonussongs satte 16 Stcke auf diese CD gebannt. Dabei fllt die Singer / Songwriter Schlagseite genauso auf wie ein leichter Country / Folkflair. Wyldes melancholische Stimme hat viel Gefhl und seine Gitarre rockt meist akustisch, die anderen nahezu alle von ihm gespielten Instrumente wurden sehr sparsam eingesetzt. "Book Of Shadows II" ist eine Lagerfeuer / Abendstundenscheibe wie aus dem Lehrbuch. Ein Song mit leichtem "Drive" und elektrischem Solo wie bei "Sorrowed Regret" kann man deshalb als Ausnahme ansehen. Toll sind z.B. diverse Piano Einstze bei "The King" = Gnsehaut!
Selbst bei der fetten Spielzeit ist kaum Ausschuss an Bord, wer auf Wylde steht und mal was ruhiges vom blonden Rauschebart haben will, ist hier genau richtig!
   
<< vorheriges Review
DESOLATED - The End
nchstes Review >>
DESASTER - The Oath of An Iron Ritual


Zufällige Reviews