Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STAM1NA - Elokuutio
Band STAM1NA
Albumtitel Elokuutio
Label/Vertrieb Sakara Records
Homepage www.stam1na.com/
Verffentlichung 22.04.2016
Laufzeit 49:12 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Der musikalisch nicht schlechte und durchaus hrbare Crossover / Thrash Metal der technisch versierten Finnen STAM1NA auf ihrem achten Album "Elokuutio" hat ein groes Problem und das sage ich als groer Finnland Fan von Band sie Moonsorrow, Timo Rautiainen und anderen: die finnische Sprache nervt! Ich verstehe schon, dass die Jungs in der Heimat fette Erfolge und Preise erzielt haben aber fr mich ist nach mehreren Durchlufen die ich mit Pausen ertragen konnte Schluss. Fr solche Musik htte ich gerne Englisch. Dabei ist die teils sehr derbe oder auch melancholische und abwechslungsreiche Musik echt gut Ich wei, das ist nicht sehr objektiv aber Rezensionen sind immer subjektiv und ich glaube nicht, dass die Herren bei uns mit dem Album in irgendeiner Weise Boden gut machen werden. Da hilft auch kein Exotenbonus. Sorry Jungs, macht ne englische Version oder verffentlicht nur bei euch!
P.S.: Das Cover erinnert mich an einen Zahnarztbesuch!
   
<< vorheriges Review
INACTIVE MESSIAH - Dark Masterpiece
nchstes Review >>
ASP - Verfallen Folge 2 - Fassaden


 Weitere Artikel mit/ber STAM1NA:

Zufällige Reviews