Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HEAVY BREATH - Jumps The Shark
Band HEAVY BREATH
Albumtitel Jumps The Shark
Label/Vertrieb Swell Creek / Soulfood
Homepage heavybreath.bandcamp.com
Verffentlichung 18.03.2016
Laufzeit 55:55 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Sechs Jahre brauchten die Amis von Heavy Breath (Der Name passt null zur Musik!) um ihr Debtalbum "Jumps The Shark" einzutten. Musikalisch ist das Werk am ehesten als unmetallischen Hardcore zu bezeichnen, der im Gegensatz von Acts wie Ryker's, Madball und Hatebreed ohne derbes Gebrll und fette Gitarren daher kommt. Dieses Album hier nervt meine Ohren schon alleine durch den sehr kreischigen Gesang der mich an einen pubertierenden 16 jhrigen erinnert und die gar nicht mal ble Musik komplett bertnt. Dabei hat die Band hier sicherlich einiges an Potential zumal man nicht die blichen Wege geht. Leider wnscht man nach wenigen Liedern dem Schreihals eine Erkltung damit er aufhrt oder den Stimmbruch. Da Cover, Albumtitel und Bandname mich eher an Stoner Rock oder Rotzrock erinnern, wei ich gar nicht wer diese Band hier eigentlich toll finden soll?
Im Endeffekt eine Nervplatte um Nachbarn und Partygste zu rgern!
   
<< vorheriges Review
HAREM SCAREM - Live At The Phoenix
nchstes Review >>
CULTURE KILLER - Throes Of Mankind


Zufällige Reviews