Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HAREM SCAREM - Live At The Phoenix
Band HAREM SCAREM
Albumtitel Live At The Phoenix
Label/Vertrieb Frontiers Records / Soulfood
Homepage www.haremscarem.net
Verffentlichung 2015
Laufzeit 45:38 & 42:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Im Zuge der Vielzahl an Livealben mit DVD sind auch die kanadischen AOR Hard Rocker Harem Scarem mit einer Doppel-CD plus DVD am Start. "Live At The Phoenix" nennt sich die Sache und das Artwork ist eine superbe Livefotocollage geworden, so sollte ein Livealbum aussehen. Hier stimmt der Sound, die Ansagen sind solide, nett und nicht zu zahlreich und die Auswahl beinhaltet eine Menge neuerer und lterer Ohrwrmer der Nordamerikaner, wobei natrlich mehr aus knappe neunzig Minuten auch schn gewesen wre. Wem die Band auf CD vielleicht eine Spur zu poliert daher kommt, wird diese Liveumsetzung sicherlich gefallen da es einen Tick "dreckiger" zugeht. Snger Harry Hess singt eh wie Gott und wer die Band mag sollte zuschlagen, zumal die Livealben bei Harem Scarem eher rar gest sind in unseren Kreisen, das gilt auch leider fr deren Auftritte. Zu der DVD kann ich nichts sagen, da mir nur die Audiodateien vorlagen.
Klare Empfehlung!


Tracklist


1. Garden Of Eden
2. Hard To Love
3. Saviors Never Cry
4. Dagger
5. Distant Memory
6. The Midnight Hours
7. Mandy
8. Killing Me
9. Slowly Slipping Away
10. Troubled Times
11. Sentimental Blvd.
12. Turn Around
13. Stranger Than Love
14. All I Need
15. Saints And Sinners
16. So Blind
17. Human Nature
18. Voice Of Reason
19. Change Comes Around
20. No Justice
   
<< vorheriges Review
V.A. - Swabia Metal Compilation Vol.1 - Barbaro [...]
nchstes Review >>
HEAVY BREATH - Jumps The Shark


 Weitere Artikel mit/ber HAREM SCAREM:

Zufällige Reviews