Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STRIKER - Stand In The Fire
Band STRIKER
Albumtitel Stand In The Fire
Label/Vertrieb SAOL / H'Art
Homepage www.facebook.com/strikermetal
Verffentlichung 05.02.2016
Laufzeit 43:30 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Kanadier Striker spielen sehr melodischen, aber keine "cheesy" Metal und bringen dank Crowdfunding und Untersttzung vom Staat nun das neue, vierte Album "Stand In The Fire" quasi selber ber SAOL heraus. Seltsam! Die sind doch echt gut und da hat kein greres Label wieder zugeschlagen? Oder die Nordamerikaner wollten nicht. Neben einem sehr farbenprchtigen "Krieger gegen Untote" Cover fllt direkt auf, dass alle Lieder sehr organisch, basisch und wie aus einem Guss klingen. Samples, Keyboards und anderes moderne Gedns gibt es hier nicht, trotzdem ist das glcklicherweise keine Retroscheibe. Das Alles liegt aber auch an der guten Gesamtleistung des Frontmannes Dan Cleary der diversen Kreischern und Heulbojen klar berlegen ist, aber trotzdem relativ hoch singt - das aber mit Biss und Volumen! Die Schweden Enforcer wren ein guter Tourneepartner fr die Kanadier, wenn sie es nicht schon einmal waren. Was dem talentierten Quartett hier auf der CD noch etwas fehlt sind zwei, drei richtige Hits. Aber das schmlert die Qualitt der guten CD ohne Fllmaterial nicht!
   
<< vorheriges Review
STEVEN WILSON - 4 1 2
nchstes Review >>
REFUSAL - We Rot Within


 Weitere Artikel mit/ber STRIKER:

Zufällige Reviews