Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SEVENTH ONE - What Should Not Be
Band SEVENTH ONE
Albumtitel What Should Not Be
Label/Vertrieb Armageddon Music
Homepage www.seventhone.net
Verffentlichung 27.09.2004
Laufzeit 46:09 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wuchtiger, midtempolastiger, skandinavischer Power Metal mit den typischen Zutaten, eine fette, druckvolle Produktion und eine ordentliche Mannschaftsleistung.
Das wre eine Kurzkritik fr das zweite Album "What Should Not Be" der Schwedenmetaller von Seventh One, die nach dem das erste Album noch bei Massacre Records heraus gebracht wurde, bei Armageddon Music gelandet sind. Ordentliche Songs gibt es genug, aber ein astreiner Midtempoohrwurm wie "Gallows Pole" ist leider eine Seltenheit.
So haben Seventh One mit "What Should Not Be" ein gelungenes Album mit sehr schnem, klischeelosen Artwork verffentlicht, was aber im Mittelfeld liegt und gegen die starken Vs dieses Jahres nicht anstinken kann. Doch fr Power Metal Fans und Keyboardhasser drften die Schweden eine lohnende Investition sein.
Ich orakele aber, das wir in Zukunft noch einiges von dem Quintett hren werden......
   
<< vorheriges Review
TOMBTHROAT - Out of the Tomb
nchstes Review >>
REGICIDE - Viorus


 Weitere Artikel mit/ber SEVENTH ONE:

Zufällige Reviews