Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SURGICAL STRIKE - V II XII
Band SURGICAL STRIKE
Albumtitel V II XII
Label/Vertrieb Record Jet / Soulfood
Homepage www.surgicalstrike.de
Verffentlichung 15.01.2016
Laufzeit 16:30 Minuten
Autor Patrick Weiler
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Beim Namen SURGICAL STRIKE klingelt es irgendwo ganz tief in der Erinnerung. Aber erst beim Blick auf die Homepage bzw. in die Bandbio wird klar das SURGICAL STRIKE keine ganz unbekannte Combo sind. Bereits im Jahr 1993 gegrndet, verffentlichte die Truppe aus der Nhe von Hannover, 1997 eine EP mit dem Titel "Overruled". Die Scheibe fand damals guten Anklang, aber auf Grund von Besetzungswechseln verschwand die Band recht schnell wieder von der Bildflche.

Nach fast 20 Jahren ist Bandleader Jens Albert nun wieder am Start und wagt mit einer weiteren EP einen neuen Versuch im Metalbiz. Das Teil hrt auf den kryptischen Namen "V II XII" und bietet 5 gute Thrash Metal Tracks, irgendwo zwischen EXODUS und KREATOR. Obwohl der amerikanische Thrashanteil etwas berwiegt, muss ich in den teils melodischen Passagen eher an die modernen Alben der Altenessener Ikone denken. Trotz der Nhe zu den genannten Bands, schaffen es SURGICAL STRIKE sich eine eigene Note zu bewahren. Dies liegt nicht zuletzt an den teils eingesetzen Growls beim Gesang, welche es mglich machen das enge Thrash Metal Korsett etwas aufzudrseln. Die Produktion ist modern und steht in Sachen Qualitt auch Verffentlichungen grerer Acts in kaum etwas nach.

Besonders der Titeltrack und der Rausschmeier "Down With Me" hauen einem so richtig schn eine rein. Als Thrasher sollte man diese EP eigentlich sofort mgen. SURGICAL STRIKE bleibt daher zu wnschen das sie beim zweiten Anlauf
mehr Erfolg haben werden. Falls in krze ein ganzes Album in dieser Manier folgt, sollte das wohl kein Problem sein.
   
<< vorheriges Review
CAULDRON - In Ruin
nchstes Review >>
MEMENTO - Architects Of Destruction


Zufällige Reviews