Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

C.O.P. UK - No Place For Heaven
Band C.O.P. UK
Albumtitel No Place For Heaven
Label/Vertrieb UDR/Warner
Homepage www.cop.com/band
Verffentlichung 22.01.2016
Laufzeit 56:01 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nanu, trat nicht erst vor Kurzem die Melodic Fraktion C.O.P aus Schweden auf den Plan? Doch, weshalb ich zuerst etwas irritiert ber den Umstand des Namens dieser britischen Band hier war. Doch ich kenne diese Burschen schon lnger, hab sie sogar schon desfteren live gesehen, als sie sich noch Crimes Of Passion nannten und z.B. als Vorgruppe von Saxon oder zusammen mit Past MD unterwegs waren. Gut, um Verwechslungen vorzubeugen, haben sie hinter der Abkrzung ihres ursprnglichen Bandnamens noch das UK gesetzt um damit gleichwohl ihre Herkunft anzugeben. "No Place For Heaven" ist glaube ich das mittlerweile dritte Album, das letzte hie "To Die For" und erschien 2011. Ihrem melodischen Hard Rock sind die Briten treu geblieben und die Melodien und Hooklines sind allesamt griffig und angenehm. Shouter Dale Radcliffe verfgt ber eine wirklich starke Rock-Stimme und verleiht den elf neuen Stcken eine besondere Note. Das Repertoire umfasst dabei knackige Rocker, Balladen und epische Midtempo-Stcke. Dieses Album hat die Band sogar in Deutschland aufgenommen, und zwar bei Sascha Paeth (u.a. Avantasia) in dessen Wolfsburger Gate Studio. Eine oder mehrere Songs hervorzuheben fllt schwer, da sich alle Kompositionen auf hohem Niveau bewegen. Beim Titelsong singt Claudy Young, eine Muse von Paeth, im Duett mit Dale. Eine Scheibe, die alle Freunde des melodischen Hard Rocks erfreuen wird. Ach ja, wer sich von den Qualitten des Sechsers auf der Bhne berzeugen will, hat dazu gleich im Neuen Jahr Gelegenheit, wenn im Januar und Februar Helloween und Rage auf deren Europa-Tour von C.O.P. UK supportet werden.
   
<< vorheriges Review
DOWN BELOW - Mutter Sturm (-)
nchstes Review >>
COLDSEED - Completion Makes The Tragedy (Re-Release [...]


Zufällige Reviews