Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

WAKEN EYES - Exodus
Band WAKEN EYES
Albumtitel Exodus
Label/Vertrieb Ulterium Records / Alive
Homepage wakeneyes.com/
Verffentlichung 30.10.2015
Laufzeit 80:37 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Eine Prog-Metal Band oder Projekt mit Superdrummer Marco Minnemann (Steven Wilson, Joe Satriani) und Symphony X Bassist Mike Lepond lsst aufhorchen - Waken Eyes nennt sich die Kiste und das schne Baumcover von "Exodus" ist schon ein Hingucker!
Leicht zugnglicher, nicht kitschiger Melodic Prog-Metal bietet uns die Truppe auf ihrem Debt. Mit Snger Henrik Bth hat man keinen schlechten Vokalisten in der Band, richtige Akzente setzen kann der Mann jedoch noch nicht. Das gilt auch fr die meist berlange Musik, wobei der fast 20 (!) Minuten lange Titelsong schon saftiger Prog Metal ist, aber auch wie oft bei solchen Liedern Lngen hat. Dafr haben Waken Eyes die Laufzeit einer CD mit 80:27 Minuten perfekt ausgenutzt! Die Band bietet ruhige und leise Tne, beherrscht ihr Handwerk und hat sicherlich Chancen beim Zweitwerk mehr eigenen Sound im Programm zu haben. Man muss den Herren sicherlich zu gute halten, dass sie NICHT wie Dream Theater oder eine andere groe Band klingen wollen.
Fazit: einfach mal antesten.
   
<< vorheriges Review
ELECTRIC LOVE - Heroine
nchstes Review >>
MANEGARM - Manegarm


Zufällige Reviews