Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DEATH ANGEL - A Thrashumentary & The Bay Calls For Blood
Band DEATH ANGEL
Albumtitel A Thrashumentary & The Bay Calls For Blood
Label/Vertrieb Nuclear Blast / Warner
Homepage www.deathangel.us/
Verffentlichung 2015
Laufzeit 150:00 & 47:58 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die seit einiger Zeit erfolgreich wiedervereinigten Bay Area Thrasher Death Angel haben sich ursprnglich als Teenieband von fnf philippinischen Einwanderkids und Cousins (!) gegrndet. 1986 erregte ein Demo sogar die Aufmerksamkeit von Kirk Hammett (Metallica). Die mir vorliegende Dokumentation blickt zurck in die Zeit der Bandgrndung und es werden viele Fotos, alte Videos und neue Interviews mit den verbliebenen Grndungsmitgliedern Rob Cavestany (Gitarre) und Mark Osegueda (Gesang) zusammen gemischt. Daneben kommen noch jede Menge alte Weggefhrten und circa ein Dutzend in der Metalszene bekannter Thrash Mucker in den Interviews zu Worte. Das Budget dieser Verffentlichung mag ja nicht das Grte gewesen sein was Ton und Bild betrifft (solide, mehr nicht) aber interessant ist das Dargebotene allemal. Nur Untertitel htte man den Thrashern doch spendieren drfen! Neben der Phase der Jugend und den ersten drei Alben geht man auch auf die Trennung der Band und auf deren Nachfolgerformation The Organisation bzw. spter The O genannt ein. Jene waren quasi Death Angel ohne Snger mit einer etwas experimentelleren Ausrichtung in Sachen Heavy Metal. Am Ende der ber zwei Stunden langen mit wenigen aber vorhandenen Lngen ausgestatteten Dokumentation, gibt es gar noch einen vollstndigen Livesong. Als Bonus- CD existiert es eine gut klingende, komischerweise nur 47 Minuten lange Livescheibe mit 10 Titeln. Diese ist solide und ohne Tiefen, sowie mit sympathischen Ansagen ausgestattet. Insgesamt ein gutklassiges Paket fr Metaldoku-Liebhaber und Bay Area Thrash Fans!
   
<< vorheriges Review
BLACKMORE'S NIGHT - All Our Yesterdays
nchstes Review >>
GAMA BOMB - Untouchable Glory


 Weitere Artikel mit/ber DEATH ANGEL:

Zufällige Reviews