Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

UNLEASH THE SKY - Youth
Band UNLEASH THE SKY
Albumtitel Youth
Label/Vertrieb Ivorytower/Cargo Records
Homepage www.facebook.de/unleashthesky
Verffentlichung 2015
Laufzeit 42:00 Minuten
Autor Axel Gerhartz
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
"Youth" ist das zweite Album der Darmstdter von Unleash The Sky die schon mit ihrem Debtalbum auf sich aufmerksam machten. Trotz Metalcore Schiene schimmerte etwas Eigenstndigkeit durch und verhalf so ber den Tellerrand hinaus zu schauen. Dies ist nun bei Album Nummer 2 gewollt ganz anders. Der Metalcore der alten Tage schimmert hchstens hier und da noch im Groove ganz leicht mit. Wsste man nichts vom ersten Output, wrde es sicherlich gar nicht auffallen, da das neue Material lediglich Alternative beinhaltet mit viel, nein, mit ganz viel Melodie und Background-Chren die in die Hirnwindungen wollen. Die sehr poppige Ausrichtung steht den Jungs bestens, funktioniert gut und wirkt auch nicht aufgesetzt. Also, wenn man sich nicht dran strt, das es keine Kanten und Ecken mehr gibt. Die Songs flutschen so butterweich durch den Gehrgang, dass man innerlich das Gefhl hat jetzt irgendwem Blumen schenken zu mssen. Und dennoch kommt das Ganze nicht so kitschig und klebrig rber wie es sich bisher vielleicht anhrt. Die Songs klingen aufrichtig und eindringlich und werden von einer sehr warmen Gesangsstimme getragen. Das ein oder andere griffige Riff gibt es auch noch zu hren. Zustzlich prangert noch ein "Made By Sky van Hoff" Stempel auf der Platte. Der Mann versteht einfach sein Handwerk und hat einen dichten und homogenen Sound geschaffen, der dennoch druckvoll geraten ist. Ob die Platte nun bei jedermann funktioniert, liegt einzig daran ob die Melodien bei einem znden und das ist manchmal einfach Glcksache. Unleash The Sky sind keine Torfnasen, die ihre Instrumente falsch herum halten oder nicht wissen wie die Teile zu bedienen sind, sie haben nur ihre Ausrichtung gendert und das auch noch nachvollziehbar. Empfehlenswert fr Fans der neuen Sachen von A Day To Remember oder dem neuen Bring Me The Horizon Album.
   
<< vorheriges Review
THE OTHER - Fear Itself
nchstes Review >>
DEW-SCENTED / ANGELUS APATRIDA - Immersed


Zufällige Reviews