Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ART NATION - Revolution
Band ART NATION
Albumtitel Revolution
Label/Vertrieb AOR Heaven / Soulfood
Homepage www.artnationswe.com
Verffentlichung 28.208.2015
Laufzeit 47:24 Minuten
Autor Martin Stark
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
"Revolution" ist das freudig erwartete Debt der schwedischen Newcomer um Frontmann Alexander Strandell (Ex-Diamond Dawn). Egal ob bei "Moving On" mit seinem treibenden Groove, bei den poppigen "Start A Fire" oder "Here I Am" sowie beim balladesk-traurigen "Look To The Sky", Art Nation beherrschen spielend smtliche Facetten des Genres. Dabei scheut sich der Sechser auch nicht gelegentlich an leicht modernere Arrangements heranzugehen wie "Wage War Against The World" eindrucksvoll beweist. Vieles erinnert insgesamt an (frhe!) H.E.A.T. und auch der Umstand, dass trotz des leicht zugnglichen Songmaterials stndig zwei xte geschwungen werden wertet den Sound merklich auf und bietet Christoffer Borg (Gitarre, Keyboard) viel Freiraum, den dieser bestens zu nutzen wei. Die Schweden holen Freunde melodischer Klnge mit dezentem Pop-Appeal bestens ab und werden hoffentlich auch bald deutsche Bhnen erstrmen. Da wchst etwas heran! Schon jetzt ein heier Anwrter auf den Melodic-Thron 2015.
   
<< vorheriges Review
21OCTAYNE - 2.0
nchstes Review >>
EMINENCE - The Stalker


Zufällige Reviews