Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

INCERTAIN - My Hostage
Band INCERTAIN
Albumtitel My Hostage
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.facebook.com/incertain
Verffentlichung 24.07.2015
Laufzeit 19:31 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die im Durchschnitt gerade mal Volljhrige Andernacher Death / Thrash Truppe Incertain spielt sich seit ungefhr zwei Jahren im Raum MYK und Koblenz den Hintern wund und hat nun einen Bastard aus Single und EP auf den Markt geworfen. Auf dieser befinden sich der professionell aufgenommene Titelsong "My Hostage" und drei Lieder in solider Demoqualitt was anfangs vom Sound etwas befremdlich ist, woran ich mich aber nach mehreren Durchlufen gewhnt habe. Das Ganze hat eine professionelle Aufmachung vom ansprechenden Cover, zum Logo und Booklet mit dem Text des Titeltracks und Bildern. Fr junge Menschen ohne ein Plattenlabel im Hintergrund ist es schwierig diese zwar im Vergleich zu vor 20 Jahren gesunkenen Produktionskosten zu stemmen, was auch der Lnge / Sound der CD geschuldet ist. Ich fr meinen Geschmack htte sicherlich drei Demosongs mehr auch gut gefunden. Aber vielleicht soll das hier erst mal ein Testballon sein! Musikalisch sind Incertain wie schon im Eingangssatz erwhnt ein Bastard aus Death und Thrash Metal der mich sehr an die seit Jahren ackernden Cripper aus Deutschland erinnert. Deren Frontfrau klingt genauso wenig wie ein Mann am Mikro wie Incertains Hlya und das schaffen ja nicht viele Mikrorchler, oder? Incertain sind frei von Core Einflssen, musikalischen Experimenten oder gar Keyboards und brettern in den vier Liedern geradlinige Songs deren eingngige Riffs und Refrains zu gefallen wissen. Live funktioniert das Ganze wie ich selber schon feststellen konnte sehr gut. Ich muss jedoch gestehen, dass Incertain fr die Zukunft noch etwas an der eigenen Identitt arbeiten mssen, damit ihre Musik eigenstndiger klingt. Ansonsten gibt es hier nichts zu meckern und das fast 20 Minuten lange Teil macht wirklich Spa! Schn, dass auch der Nachwuchs in dieser Musiksparte gesichert ist.
   
<< vorheriges Review
XANDRIA - Fire & Ashes
nchstes Review >>
LOUD AT LEAST - Dirty


 Weitere Artikel mit/ber INCERTAIN:

Zufällige Reviews