Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STYX - Live At The Orleans Arena Las Vegas
Band STYX
Albumtitel Live At The Orleans Arena Las Vegas
Label/Vertrieb Eagle Records / Universal
Homepage www.styxworld.com
Verffentlichung 24.07.2015
Laufzeit 73:50 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Wie viele Kollegen haben sich die US-Classic Rocker Styx in den letzten Jahren eher auf Konzerte und Live CDs / DVDs verlassen. Das letzte Studioalbum ist von 2005 und war brigens eine Coverplatte! Also haben Styx seit 2003 ("Cyclorama") keine neuen Lieder mehr gemacht. Man tourt halt mir den "Greatest Hits" und so ist auch die neue Live-CD "Lin At The Orleans Arena Las Vegas" solch eine Retroveranstaltung geworden. Auf der CD steht geschrieben, dass man auch eine Karriere umspannende Setlist bietet, was schon mal eine feine Sache ist. Es wundert mich nur, dass nach 12 Songs und 73 Minuten schon Schluss ist! EIne 2. CD wre nicht verkehrt gewesen.
Sound, Band, das brav applaudierende und mitsingende Publikum sind gut aufgelegt, es wird auch nicht einfach so das Studiomaterial abgespult, sondern auch mal locker abegndert und verlngert. Gast bei einem Song an der Gitarre ist Don Felder (Ex-Eagles) mit dem man bei "Blue Collar Man" schn die Gitarren rauchen lsst. Pop, Prog, Classic Rock und AOR halten sich bei Styx geschickt die Waage, wogegen die berschwnglichen, freundlichen und fast schwlstigen Ansagen von Snger Thommy Shaw fr uns Deutsche etwas seltsam wirken, bei den Amis aber anscheinend genau passen.
Kurioserweise sind die grten Hits der Band: "Boat On the River" und "Mr. Roboto" nicht an Bord, vielleicht sind diese Popsongs den Musikern 2015 einfach peinlich oder man ist ihnen berdrssig.
Merke: Bei einer Live-CD kommt ein Foto vom Geschehen immer besser als ein Bandfoto mit Logo drber... so wirkt das hier wie eine Studio Best Of.
Beinharte Styx Fans und Anhnger die noch kein Livealbum der Band haben sind hier wohl die Zielgruppe!


Tracklist:

1. The Grand Illusion
2. Too Much Time On My Hands
3. Fooling Yourself (The Angry Young Man)
4. Lady
5. Suite Madame Blue
6. Light Up
7. Crystal Ball
8. Superstars
9. Blue Collar Man (Long Nights)
10. Come Sail Away
11. Rockin' The Paradise
12. Renegade
   
<< vorheriges Review
ARSIS - We Are The Nightmare
nchstes Review >>
CHAOS MAGIC - Chaos Magic


 Weitere Artikel mit/ber STYX:

Zufällige Reviews