Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BASILISK - Traumland
Band BASILISK
Albumtitel Traumland
Label/Vertrieb Echozone/BOB Media
Homepage www.basilisk.de
Verffentlichung 12.06.2015
Laufzeit 65:12 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 4 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Auweia, was haben wir denn da mal wieder fr eine Band in den Ohren? Basilisk? Nie gehrt vorher und wenn ich ehrlich bin, und das bin ich ja meistens, werde ich mir in Zukunft auch nie wieder etwas von den sddeutschen Dster Rockern zu Gemte fhren. Zu krude ist mir der Mix, den das Quartett auf ihrem fnften Langeisen bietet. Da sind nicht nur Versatzstcke aus Dark Metal, Gothic, Elektro und mittelalterlicher Musik zu hren, das Ganze wird auch noch in zwei Sprachen (Deutsch und Englisch) vorgetragen. Manchmal wechselt sich das sogar innerhalb eines Songs ab. Was auch wechselt ist der Gesangsstil, der zwischen Growls und Klarstimme pendelt, was allerdings ja im Genre sehr beliebt ist und mich auch grundstzlich gar nicht strt. Wenn auf Deutsch gegrowlt wird, versteht man jedoch leider nicht mehr allzuviel von den Texten, was sich meiner Meinung nach jedoch sogar als Vorteil erweist, denn die sind gelinde gesagt einfach nur lachhaft. Da auch die Produktion eher unterirdisch ist wei ich wirklich nicht, wem ich diese Scheibe empfehlen soll. Fans von Crematory vielleicht? Oder von Blackmore`s Night? Nee, doch lieber nicht, denn die ziehen ihr Ding wenigstens konsequent durch, whrend ihr mich in diesem Fall nur mit dem Kopf schtteln seht. Sehr mutig allerdings die Tatsache, dass die Band auf ihrer Homepage eine CD-Review zu ihrer Scheibe "Rote Trnen" verffentlicht, die meine Worte hier untermauert und Basilisk zerreit! Davor ziehe ich meinen Hut! Sorry Jungs, haltet euch doch bitte wie ich jetzt an eine Textzeile in eurem eigenen Song "Verstanden", der da lautet: ..."darum bin ich auch jetzt still, denn ich hab verstanden...". So soll es sein!
   
<< vorheriges Review
MANDOWAR - Hellboys From Cow
nchstes Review >>
GRAVEWORM - Ascending Hate


 Weitere Artikel mit/ber BASILISK:

Zufällige Reviews