Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

UNLEASHED - Dawn Of The Nine
Band UNLEASHED
Albumtitel Dawn Of The Nine
Label/Vertrieb Nuclear Blast Records / Warner
Homepage www.unleashed.se/
Verffentlichung 24.04.2015
Laufzeit 44:57 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wer hat die coolsten und prolligsten Titel im Death Metal 2015? Unleashed! Beweise: "The Bolt Thrower", "Let The Hammer Fly", "Where Churches Once Burned" oder "Defenders Of Midgard". Eigentlich sind alle 10 Songtitel verdammt griffig und metallisch! Dazu kommt ein stimmungsvolles Cover und Johnny Hedlunds charismatischer Brllgesang. Herrlich! Unleashed beweisen auf ihren gefhlten 20. Album das sie frisch und ihre Viking / Death Metal mit Heavy Metal Einschlag ist. Das ist bei einer seit ber 20 Jahren aktiven Band nicht alltglich! Dabei kloppen sich die seit 1989 aktiven Schweden auf ihrem 12. Album sehr abwechslungsreich und mit unglaublichem Trademarksound durch die skandinavische Steppe. Egal welchen Song ich anklicke, das ist Unleashed - so muss das sein. Dazu kommt Abwechslung in Geschwindigkeit und Hrte plus toller Riffideen und Melodien. Diese Scheibe toppt den Vorgnger "Odalheim" locker um einiges.
Fazit: Klasse und nicht zu soft trotz sehr melodischem Solo in "Where Is Your God Now?"
   
<< vorheriges Review
GRAVEWORM - Engraved In Black (Re-Release)
nchstes Review >>
EVERCLEAR - Black Is The New Black


 Weitere Artikel mit/ber UNLEASHED:

Zufällige Reviews