Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KORPIKLAANI - Noita
Band KORPIKLAANI
Albumtitel Noita
Label/Vertrieb Nuclear Blast Records / Warner
Homepage www.korpiklaani.com
Verffentlichung 01.05.2015
Laufzeit 45:20 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die recht fleiigen Finnen von Korpiklaani hauen nach drei Jahren mit "Noita" (Album Nr. 9!) wieder einmal ein komplett in Finnisch gesungenes Werk heraus das nahezu frei von Sauf Metal Attitden ist (bei den Texten kann ich nur raten) und die Folk Wurzeln samt finnischer Sprache geschickt mit Heavy Metal kreuzt. Das farbenfrohe, fast Comic-artige Cover passt da irgendwie auch sehr gut zu!
Geigen, Metalgitarren und der raue aber sehr verstndliche Gesang formieren sich auch zu interessanten Liedern bei der mich manchmal nur strt das ich gar nichts verstehe! Ansonsten haben Korpiklaani alles richtig gemacht und setzen auf Qualitt statt auf simples Humppa und Polka Gehpfe. Durch geschickt variierte Geschwindigkeiten gibt es auch zustzlich Abwechslung, so dass die Lieder alle ihren eigenen Charakter haben. "Noita" ist definitiv ein weiterer richtiger Schritt fr eine Band mit unzhligen Videoclips (circa 14!) dieabseits des sicherlich bald abklingenden Hype um "Paganfest" Tourneen und Spa-Metalbands berleben will und kann!
   
<< vorheriges Review
MIRROR QUEEN - Scaffolds In The Sky
nchstes Review >>
MAGNUM - Escape From The Shadow Garden Live 2014


 Weitere Artikel mit/ber KORPIKLAANI:

Zufällige Reviews