Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE PROPHECY 23 - Untrue Like A Boss
Band THE PROPHECY 23
Albumtitel Untrue Like A Boss
Label/Vertrieb Massacre Records/Soulfood
Homepage www.facebook.com/theprophecy23
Verffentlichung 26.09.2014
Laufzeit 38:50 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ich gebe es offen und ehrlich zu. Als ich vor drei Jahren das Album "Green Machine Laser Beam" von THE PROPHECY 23 besprach, war ich nicht nur etwas zu ungerecht, sondern hab dem Album auch zu wenig Punkte gegnnt. Als ich die Scheibe etwa ein halbes Jahr wieder einmal in der Hand hielt, blieb sie auch erst einmal eine ganze Zeit lang im CD Schacht. Nun also der Nachfolger mit dem Titel "Untrue Like A Boss". Gro verndert haben sich die Jungs aus Heilbronn nicht. THE PROPHECY 23 spielen immer noch ihren "Thrash-Death-Party-Metal", und damit ist schon verdammt viel gesagt. Coole Riffs, abwechselnder Gesang (Thrash und Death) und jede Menge Unsinn in den Songs und/oder Texten. Das Ganze aber auf einem hohen Level, das sehr gut unterhlt und verdammt viel Spa macht. Produziert wurde "Untrue Like A Boss" sehr klar und drckend, dabei aber nicht allzu modern, so dass man immer an Thrash Feuerwerke aus der Vergangenheit erinnert wird. Allein der Bonustrack "Arriba Abajo" (kennt jeder, nur den Titel kennen die wenigsten!) ist die Anschaffung des Albums schon wert. Die Spielzeit von "nur" 39 Minuten stellt in diesem Fall auch kein Problem da, die Songs gehen gleich steil und man kommt ohne viel Umschweife auf den Punkt. Starkes Futter fr jede Metal Party, aber auch ansonsten kann man das neue Album von THE PROPHECY 23 sehr empfehlen.
   
<< vorheriges Review
ATRIARCH - An Unending Pathway
nchstes Review >>
LE BANG BANG & KLBERER - In Our Blood


 Weitere Artikel mit/ber THE PROPHECY 23:

Zufällige Reviews