Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

TOTO - XIV
Band TOTO
Albumtitel XIV
Label/Vertrieb Frontiers/Soulfood
Homepage www.totoofficial.com
Verffentlichung 20.03.2015
Laufzeit 55:23 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 14 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Manchmal ist es wirklich ein Drama mit den Musikern. Da erscheint in Krze endlich ein neues, brigens hervorragende TOTO Album und der ehemalige Basser Mike Porcaro erlebt den Release einfach nicht mehr. Mike verstarb am 16.03. im Alter von nur 59 Jahren an den Folgen von ALS. RIP Mike! Ich bin mir sicher, dass seine ehemaligen Kollegen um Gitarrist Steve Lukather , David Paich, Joseph Williams und vor allem Bruder Steve Porcaro den Erfolg von "XIV", dem vierzehnten Studio Album der Superstars aus Los Angeles mit anderen Augen sehen.
Dies ist ein fr mich eine berraschend starke CD geworden, schlielich waren die letzten Outputs von Kollegen wie Journey oder Whitesnake bei der gleichen Plattenfirma eher enttuschend und der Verdacht lag nahe, dass diese nur in Europa noch einmal abkassieren wollten. Denn seien wir mal ehrlich, wer will auch auf Konzerten der groen, alten Bands vom Schlage der beiden genannten oder auch von TOTO neue Songs hren?
Dies knnte sich im Falle von TOTO jedenfalls ndern, denn die scheren sich offensichtlich einen feuchten Kehricht um solche Gedanken. Denn schon der Opener "Running Out Of Time" versprht den vollen TOTO-Geist vergangener Tage. Da sind sie wieder, die warmen Harmonien, diese wunderbaren Chre, die tollen Singstimmen und die ausgeklgelten und schnen Arrangements, wie es einfach nur diese Band bringen kann. Reichlich Gnsehautmomente bei fast allen der neuen Songs, wie etwa bei "Holy War" oder "Orphan" lassen keinen Zweifel daran, dass es die "alten Herren" immer noch perfekt beherrschen sich bei ihren Fans einzuschmeicheln. Als wr die Zeit stehen geblieben, so knnte man gut und gerne die berschrift nennen! Auch Balladen wie "Little Things" oder Halbballaden bilden wie eh und je einen groen Bestandteil am Sound, hrt euch nur mal die Hymne "Unknown Soldier" an, die Freudentrnen schieen euch ins Gesicht. Das ist einfach ganz groes Kino, unverkennbar, unverwechselbar und unvergleichlich TOTO!!
   
<< vorheriges Review
VON HERTZEN BROTHERS - New Day Rising
nchstes Review >>
WOLFPAKK - Rise Of The Animal


 Weitere Artikel mit/ber TOTO:

Zufällige Reviews