Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

PIG IRÖN - Sermons From The Church Of Blues Restitution
Band PIG IRÖN
Albumtitel Sermons From The Church Of Blues Restitution
Label/Vertrieb Off Yer Rocka / Cargo
Homepage www.pigiron.info
Veröffentlichung 27.03.2015
Laufzeit 57:04 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wer bei dem Schädelcover und dem Bandnamen Pig Irön an eine Motörhead Kopie denkt liegt völlig falsch! Die relativ jung aussehende, seit 2001 aktive Truppe beschreibt ihre Musik selbst als "Biker Metal Extraordinaire" und rockt auf ihrem fünftem Studioalbum mit dem Bandwurmnamen "Sermons From The Church Of Blues Restitution" eine Art Classic bzw. Blues Rock der mir als Kneipenbeschallung live oder aus der Konserve gut reinlaufen würde, auf CD aber viel zu gleichförmig daher kommt. Sound, Arrangements, Gesang sowie Zusammenspiel sind sicherlich nicht schlecht, aber ich konnte auch nach mehreren Durchläufen keinen Titel nennen der bei mir irgendwie im Ohr hängen geblieben ist. Die Musik ist sicherlich sehr erdig und passt zum momentanen Retro Hype aber auch hier müssen die Refrains den Hörer packen. Sorry, Jungs! Mehr fällt mir dazu nicht ein.
   
<< vorheriges Review
HORRENDOUS - Ecdysis
nächstes Review >>
SONS OF RAGNAR - Lindisfarne


Zufällige Reviews