Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

CANCER - The Sins Of Mankind (Re-Release)
Band CANCER
Albumtitel The Sins Of Mankind (Re-Release)
Label/Vertrieb Cyclone Empire/Soulfood
Homepage Homepage suchen ...
Verffentlichung 08.08.2014
Laufzeit 34:33 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Und auch das dritte Album von CANCER wird von Cyclone Empire neu aufgelegt. Dieses Album mit dem Titel "The Sins Of Mankind" sollte nach dem fulminanten Vorgnger "Death Shall Rise" die Truppe um Snger und Gitarrist Jeff Walker endlich in die erste Death Metal Liga splen. Aber auch dies sollte nicht gelingen. Zu der damaligen Zeit dominierten Schweden und Amerikaner den Death Metal. Es gab nur wenige Ausnahmen, die aus anderen Regionen der Erde damals kamen.
Zurck zu CANCER und dem vorliegenden Album. Die Band war gereift und hatte inzwischen auch im Songwriting ordentlich dazu gelernt. Aus heutiger Sicht ein berdurchschnittliches Album mit einem Sound, der vielleicht ein klein wenig zu sauber ist, dafr aber allen Instrumenten viel Raum bietet. Der Death Metal der Briten klingt schn erdig und man knnte meinen, dass die Band voher jede Menge traditionellen Metal konsumiert hat, denn die Arrangements und Strukturen lassen immer wieder Parallelen zu ursprnglichen Heavy Metal Bands aufkommen.
Dieser Wiederverffentlichung wurde zwei Demo Tracks als Bonus aufgedrckt, allerdings sind diese nur instrumental.
Wenn man sich mit CANCER angefreundet hat, sollte man diese CD im Regal stehen haben. Etwas schwcher als "Death Shall Rise", aber besser als das Debut und alles, was danach von den Englndern kam. Als Anspieltipp wrde ich hier "Meat Train" und "Suffer For Our Sins" mal in den Raum werfen.
   
<< vorheriges Review
QUESTION - Doomed Passages
nchstes Review >>
MANDATORY - Catharsis


 Weitere Artikel mit/ber CANCER:

Zufällige Reviews