Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

VOMITING CORPSES - Coma  The Spehres Of Innocence (Re-Release)
Band VOMITING CORPSES
Albumtitel Coma The Spehres Of Innocence (Re-Release)
Label/Vertrieb Wardead Records
Homepage Homepage suchen ...
Verffentlichung 01.06.2014
Laufzeit 75:51 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Es ist schon lustig, wie sich manche Sachen wiederfinden. Zwischen 1992 und 1994 nahm ein Kapelle, ca. 40 Kilometer entfernt von meinem Heimatdorf, zwei Demos und ein Album auf. Die Band nannte sich VOMITING CORPSES und das Album "Coma: The Spheres Of Innocence" wurde schon nach ein paar Jahren zu einer gesuchten Raritt unter Death Metal Insidern. Die Truppe hatte es schon 1994 verstanden, ihrem Death Metal eine eigene Note zu verpassen. Technisch sehr visiert, aber ohne dabei in ein hoch filigranes Etwas zu mutieren, dass man kaum noch nachvollziehen kann. Nein, VOMITING CORPSES schafften dass, was PESTILENCE in Reihe ablieferten: anspruchsvolles Geknppel, was lange unterhalten kann. Sicher gibt es auf der Scheibe "Coma: The Spheres Of Innocence" auch den ein oder anderen schwcheren Song, im groen und ganzen aber sehr gute Unterhaltung. Der Sound ist recht roh gehalten, passt aber zu der allgemeinen Stimmung der ganzen Scheibe.
Insider, die die Platte kennen und jahrelang verzweifelt gesucht haben, werden sowieso schon die Kreditkarte gezckt und im Internet bestellt haben. Fr alle Freunde des technischen Todesbleis eine ganz klare Empfehlung zuzuschlagen. Oben drauf gibt es auf der Scheibe nmlich auch noch das zweite Demo der Truppe mit dem Titel "Cold Blood".
Ach so, und um die Einleitung zu Ende zu bringen: natrlich habe ich mir damals die Scheibe NICHT gekauft und es bitterlich bereut. Heute wird "Coma: The Spheres Of Innocence" von einem amerikanischen Vertrieb wieder verffentlicht, und das Exemplar zum Probehren bekomme ich aus Indien. Verrckte Welt!
   
<< vorheriges Review
CANCER - Death Shall Rise (Re-Release)
nchstes Review >>
DONNIE VIE - The White Album


Zufällige Reviews