Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MORRIGU - Before Light   After Dark
Band MORRIGU
Albumtitel Before Light After Dark
Label/Vertrieb Ghost Sound Media
Homepage www.morrigu.ch/
Verffentlichung 11.11.2014
Laufzeit 37:36 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das Zricher Quartett Morrigu spielt schon mal keinen Hard Rock oder Melodic Metal - das denkt man ja bei Schweizer Bands direkt, oder nicht?
Morrigu machen melodischen Metalcore mit Hand und Fu und viel Melodie. Das ist keine Schande und klingt wirklich nicht bel! Klar schielt man da auch etwas nach bekannten klar und kraftvoll singenden Combos und das ist auch legitim. Das Babycover mit der Weltkugel in dessen Hand ist ja fast zu s. Leider ist der Gesang zu wenig eigenstndig und das Songwriting auf Dauer nur recht ordentlich. Bei der Flle an Konkurrenz ist hier zu wenig drauf, was hngen bleibt obwohl alles wirklich gut gespielt und produziert ist. Das ist wie bei der neuesten Dnerbude, wenn die nicht besser ist als die anderen geht man da auch nur hin wenn man muss! Da dies nicht das erste Album der Eidgenossen ist, habe ich mir etwas mehr erwartet. Wenn sie melancholisch rocken wie beim Instrumental "A New Beginning" gefallen sie mir jedoch am Besten. Da gibt es einige solcher Stellen, dass sollten sie ausbauen - auch gesanglich!
   
<< vorheriges Review
V.A. - Ragnarok Juletide
nchstes Review >>
MYSTERY - From Dusk Till Dawn


Zufällige Reviews