Navigation
                
25. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HEAVEN & EARTH - Dig
Band HEAVEN & EARTH
Albumtitel Dig
Label/Vertrieb 7 Hard/Membran
Homepage www.heavenandearthband.com
Verffentlichung 14.11.2014
Laufzeit 58:23 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ein ganz feines Scheibchen darf ich euch hier mit "Dig" der amerikanischen Classic Rocker von Heaven & Earth empfehlen. Vom ersten Song "Victorious" an werden Fans von Led Zeppelin, Deep Purple, Black Sabbath mit Dio oder Uriah Heep unweigerlich wieder in den Bann dieser zeitlosen und tollen Musik gezogen. Sicherlich, vieles hrt sich genauso an, wie es die genannten Bands schon vor vielen Jahren prsentiert haben und teilweise ja noch tun, doch wirken diese "Kopien" liebevoll, soundtechnisch up to date und vor allem mit viel Herzblut vorgetragen. Dabei macht vor allem der neue Mann am Mikro Joe Retta eine prima Figur. Und groe Balladen kann die Band auch, "I Don`t Know What Love Is" macht vielleicht rein vom Titel her den Eindruck, als ob die Herren bei Foreigner nicht gut aufgepasst htten, doch musikalisch ist das ganz groes Herzschmerzkino! Und so gibt Klampfer Stuart Smith den Ritchie, worber sich alle Rainbow Fans die Freudentrnen aus den Augen reiben drften. Bombastische Rocker wie "Man And Machine" wechseln sich mit gefhlvollen Seelentrstern wie etwa "A Day Like Today" (mit hohem Styx-Faktor!) ab, zudem sorgen dezente Blueseinflsse fr die ntige Authenzitt. Wer die deutsche DP-Tribute Band Demon`s Eye mit Doogie White kennt und schtzt, der sollte sich diese Platte auf jeden Fall zulegen. Aber auch die zahlreichen Axel Rudi Pell Jnger werden ihren Gefallen an Heaven & Earth finden. Das grandiose Cover Artwork rundet diese Klasse-Scheibe noch perfekt ab. Ein sehr starker Auftritt ohne groe Schwchen! Einfach GEIL!!
   
<< vorheriges Review
EVILUTION - Race Of Hate
nchstes Review >>
INVOLUTION - Evolution Of Thoughts


Zufällige Reviews