Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

AYREON - The Universal Migrator Part I + II (Special Edition)
Band AYREON
Albumtitel The Universal Migrator Part I + II (Special Edition)
Label/Vertrieb Inside Out Records
Homepage www.ayreon.com
Verffentlichung 26.07.2004
Laufzeit 65:39 & 70:17 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Ayreon Konzeptalben "The Universal Migrator Part I & II" erschienen ursprnglich als separate Alben mit den Titel "The Dream Sequencer" und "Flight Of The Migrator". Nun, wo Ayreon viele Fans (auch mich) neu gefunden hat, wurde im Sog der Verffentlichung von "The Human Equation" dieses beiden Hammerscheiben als Doppel CD im Pappschuber wieder verffentlicht. Der Hrer bekommt wie immer ein prall bebildertes Booklet (je Song ein Bild) und eine Menge toller Snger (und Instrumentalisten) wie Johan Edlund, Damian Wilson, Russel Allen, Bruce Dickinson, Fabio Leone, Floor Jansen, Lana Lane, Neal Morse oder Ralf Scheepers um nur ein paar aus dieser Armada zu nennen. Wahnsinn!
Die erste Scheibe "The Dream Sequencer" ist die ruhigere, wo viele sphrische akustische Gitarren einen zum Trumen einladen, whrend "Flight Of the Migrator" fr meinen Geschmack recht metallisch aber auch proglastig daher kommt. Eine fette Story zum mitlesen lsst uns auf die zerstrte Erde des 22. Jahrhundert gelangen. Aber entdeckt selbst.
Fr Fans des Niederlnders Lucassen, welche die Originale nicht haben, ein absoluter Pflichtkauf, der ohne Bonustracks, aber mit Linernotes von Arjen daher kommt.
   
<< vorheriges Review
HODSON - This starnge world
nchstes Review >>
10 FOLD B-LOW - Low tuned output


 Weitere Artikel mit/ber AYREON:

Zufällige Reviews