Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KORZUS - Legion
Band KORZUS
Albumtitel Legion
Label/Vertrieb AFM Records / Soulfood
Homepage www.korzus.com.br/
Verffentlichung 24.10.2014
Laufzeit 49:15 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
In Sachen Thrash aus Brasilien oder Sdamerika haben sich in den letzten Jahren wenige Bands mit Ruhm bekleckert, wenn man von einem Qualittscomeback bei Sepultura fr eine Scheibe absieht! Korzus haben nach Dmpeln im Underground bis 2010 via AFM ihren zweiten Hit mit "Legion" raus gehauen! Klar, Cover und Albumname sind nicht besonders originell aber es geht ja um die Musik, oder etwa nicht? Vier Jahre nach "Discipline Of Hate" geht es sogar einen Tick spannender weiter! Thrash mit Melodie und Hrte, zeitlos gespielt und produziert und von einem klassischen Shouter eingesungen der weder kreischt noch grunzt. So muss das sein! Dazu gibt es packende Lieder zwischen zwei und vier Minuten ohne weie Turnschuhe und hektischem Gerdel wie bei manchen Teenie Thrashern. Der die Scheibe abschlieende Titelsong "Legion" ist mit sieben Minuten dann etwas aus dem Rahmen fallend und begeistert durch einen Intro artigen Beginn der schleppend und balladenartig in den sich langsam aufbauenden Song mndet. Es folgt ein Midtempokracher mit nettem Solo und prgnanten Riffs. Neben einem kurzen Instrumental in der Mitte der CD ist das die einzige Gesang freie Zone des insgesamt wirklich abwechslungsreich gehaltenen Werkes. Da haben sich die vier Jahre ja gelohnt und ich wage zu behaupten, dass die Sdamerikaner mit dieser Scheibe und noch einer Tour wie der mit Ektomorf mehr Fans erreichen werden.
Gut gemacht!
   
<< vorheriges Review
ARSEN - Muttererde
nchstes Review >>
DEADLINE - Fire Inside


 Weitere Artikel mit/ber KORZUS:

Zufällige Reviews