Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BUNKER 66 - Screaming Rock Believers
Band BUNKER 66
Albumtitel Screaming Rock Believers
Label/Vertrieb High Roller Records/ Soulfood
Homepage www.facebook.com/bunker66
Verffentlichung 12.09.2014
Laufzeit 30:23 Minuten
Autor Stephan Mertens
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Von VENOM beeinflusster Heavy Metal der alten Schule ist gerade wieder mchtig im Kommen. Sptestens seit den beiden groartigen Scheiben des amerikanischen Trios MIDNIGHT, feiern einfache Songstrukturen mit ordentlich Schmutz, Rock 'N Roll und vor allem Punk Rock-Einflssen ein beachtliches Comeback. BUNKER 66 sind schon vor zwei Jahren mit ihrem Erstling "Infern Inceptrs" auf diesen Zug aufgesprungen und zelebrieren auf Album Nummer zwei nichts anderes, als die Durchstarter aus den USA. Leider bleiben die Stcke auf "Screaming Rock Believers" bei Weitem nicht so gut im Ohr kleben.
Bei aller Liebe zu authentischen Aufnahmen finde ich, dass technische Fehler der Musiker nicht unbedingt auf dem fertigen Ergebnis zu hren sein sollten. Ok, viele sagen jetzt "das muss so klingen", aber in meinen Ohren rumpeln die neun Stcke ziemlich und Schlagzeug, wie auch Bass spielen gerne mal unterschiedliches Tempo. Grundstzlich sind BUNKER 66 mit ihrer rudigen, direkten Art bei mir an der richtigen Adresse und doch will der Funke nicht so richtig berspringen. Das liegt zu einem gewissen Anteil am recht eintnigen Gesang von Frontsau D. Thorne. Spa machen einzelne Nummern aber schon. "Cannons Of Satan", "Night Demon" oder das verbesserte CELTIC FROST-Coverstck "Seduce Me Tonight" unterhalten prchtig und dennoch empfinde ich die gesamte Scheibe als etwas anstrengend, obwohl sie nur 30 Minuten luft. Sollten die satanischen Punk-Metaller mal bei uns zum Tanz aufspielen, kann das allerdings unabhngig vom Studiomaterial, echt cool werden. Mehr als 9 Punkte kann trotzdem nicht vergeben, doch ich denke mit einer berdurchschnittlichen Bewertung sind die Jungs gut bedient.
   
<< vorheriges Review
MY BROTHER THE WIND - Once There Was A Time When Time And Spac [...]
nchstes Review >>
THRESHOLD - For The Journey


Zufällige Reviews