Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

NONPOINT - The Return
Band NONPOINT
Albumtitel The Return
Label/Vertrieb Metal Blade / Sony
Homepage www.nonpoint.com
Verffentlichung 26.09.2014
Laufzeit 45:39 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Amis von Nonpoint klingen wie eine gemigte Mischung aus Ill Nino und den geradlinigen Liedern von P.O.D. Das Quartett aus Florida war mir total unbekannt bis zu diesem Jahr und der 11. (!) Verffentlichung "The Return". Das Cover erinnert an "Spider Man", was immer noch besser ist als alte Artworks der Truppe und an der Musik ist nichts auszusetzen, wenn man Alternative / Nu Metal in Midtempo mag. Viel Groove, livetaugliche Lieder die im Ohr bleiben und eine gute Produktion mssten auch Traditionalisten die Band welche ohne fette Elektronik rockt ein Lcheln abringen. Stakkatosongs und der teils abgehackte Gesang sind zwar auf die Dauer leicht ermdend, aber Fan solcher Musik knnen bei Nonpoint wenig falsch machen. Die hchstens vier Minuten langen Lieder sind alle auf gleichem Niveau, bieten zwar nichts Neues, machen aber wirklich Laune. Manche dezent an Rap erinnernden Passagen nerven mich jedoch etwas.
Fans der im Text erwhnten US Acts die es auch melodisch ohne Schreierei und Gegrunze mgen sind hier goldrichtig!
   
<< vorheriges Review
BEN MILLER BAND - Any Way, Shape Or Form
nchstes Review >>
DEADLOCK - The Re-Arrival


 Weitere Artikel mit/ber NONPOINT:

Zufällige Reviews