Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE NORTH - Illusions
Band THE NORTH
Albumtitel Illusions
Label/Vertrieb Target Records/Soulfood
Homepage www.the-north.dk
Verffentlichung 12.09.2014
Laufzeit 52:05 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Dieses Duo aus Dnemark besteht aus den beiden Musikern und Sngern Peter Brander und Kim Skovbye. Peter beherrscht noch alle mglichen Gitarren, Bass und Keyboards, whrend sein Partner Kim neben vielen anderen die Harfe, Bouzoukis, Violinen und Flten spielen kann. Gut singen knnen beide. Die Jungs holten sich fr ihr Debt zudem eine Reihe Gste ins Studio, die sie beim Gesang und an anderen Instrumenten untersttzten. Die Musik die dabei herauskam ist wunderschn, sehr harmonisch und warm. Ich bin jedoch fest davon berzeugt, dass die beiden Hauptverantwortlichen groe Fans von Pink Floyd und David Gilmour sind, denn die Gitarren und Vocals erinnern teilweise schon extrem an "The Division Bell" oder die letzten beiden Soloergsse Gilmours. Dazu gesellen sich oftmals keltische Einflsse, das heit Dudelscke, Bagpipes und Flten wie etwa beim instrumentalen "The Circle Pt. 2". Wenn ihr euch einen Mix aus Loreena McKennitt, Andreas Vollenweider, Dare, Runrig und eben Pink Floyd ohne Roger Waters vorstellt, habt ihr genau die Musik in den Ohren, die hier geboten wird. Wellenrauschen, Regen oder Wind drngt die Scheibe ab und zu dann auch in die Chill Out bzw. New Age Ecke. Also ideal zum Trumen, Meditieren oder einfach nur zum Entspannen wird die Platte beim geneigten Hrer schne Bilder im Kopf hervorrufen oder hilft beim Wegschlummern. Wer es also mal zur Abwechslung ruhig braucht und sich beim Rotwein ein Rucherstbchen anzndet, fr den ist "Illusions" von The North der optimale Soundtrack. Klasse Musik mal gnzlich ohne Rummbumm, wenn es sich auch teilweise fast dreist geklaut anhrt!
   
<< vorheriges Review
THE SCINTILLA PROJECT - The Hybrid
nchstes Review >>
THE BULLETMONKS - No More Warnings


Zufällige Reviews