Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SILVER DIRT - IV (EP)
Band SILVER DIRT
Albumtitel IV (EP)
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.silverdirt.com
Verffentlichung 2014
Laufzeit 14:53 Minuten
Autor Martin Stark
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die momentan (?) nur digital erhltliche EP der Schweizer Hard/Melodic Rocker von Silver Dirt kommt mit vier Songs daher. Und die sind gar nicht mal so schlecht. Nach drei Alben und einer Live-DVD zwischen 2006 und 2012 kommen die aus den Ruinen einer Led Zeppelin-Cover-Kapelle auferstandenen Eidgenossen mit einem neuen Lebenszeichen um die Ecke. "Darkness Falls", eine starke und stimmungsvolle Ballade, und "Kicked In The Face", ein geflliger Rocker mit rudiger Attitde, machen den besten Eindruck, aber auch der Rest ist nicht von schlechten Eltern. Der Mix und das Mastering geht zudem auf niemand Geringeren als Achim Khler (u.a. Sinner, Primal Fear) zurck. Und, nein die Genfer klingen ganz und gar nicht nach Krokus oder Gotthard und das ist auch gut so. Zwar wird hier das Rad definitiv nicht neu erfunden, aber handwerklich sauber gearbeitet allemal und ordentliches Songwriter-Potential angedeutet...
Sollte man im Auge behalten, die Jungs! Vielleicht wird es ja in naher Zukunft noch etwas mit den vierten Longplayer...
   
<< vorheriges Review
GRIFTER - Return Of The Bearded Brethren
nchstes Review >>
ACE FREHLEY - Space Invader


Zufällige Reviews