Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ABANDON HOPE - Settle The Score
Band ABANDON HOPE
Albumtitel Settle The Score
Label/Vertrieb SAOL
Homepage www.abandon-hope.de
Verffentlichung 15.08.2014
Laufzeit 45:14 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Dass man heute nicht mehr jede Band kennen kann ist klar. So gingen ABANDON HOPE auch bisher vllig an mir vorbei, die ihr erstes Langeisen im Jahre 2006 unters Volk brachten. Zu Beginn wird mir nicht ganz klar wo die Band hin will, doch scheinen Black Label Society oder Pantera fters im CD-Player der Mitglieder gelaufen zu sein. Im Verlaufe von "Settle The Core" werden die Anleihen an eine bekannte dnische Truppe doch klar und klarer. Das ist ja auch nicht schlimm, denn den Jungs gelingt es stellenweise einen sauberen Mix aus derbem Heavy Rock und Southern Vibes hinzubekommen. Dabei tritt eine Nummer wie "Jackyl & Daniels" dann auch mchtig ins Gemcht, wobei der Tempowechsel vorm Refrain es letztendlich ausmacht. Mir persnlich gefllt der getragene Titeltrack granatenhaft gut. Eine Nummer, die sich wie guter Wein in deinen Krper setzt, der dann stndig nach mehr verlangt. Von den Songs, die einfach nur straight nach vorne gehen, gewinnt das kompromisslose "The City". Dieses Niveau ber ein gesamtes Album zu halten, gelingt ABANDON HOPE noch nicht, doch Lckenfller kann ich beim besten Willenauch keine erkennen. Ich denke, die Norddeutschen sind auf einem guten Weg und sollten jetzt am Ball bleiben, denn dass solche Mucke zur Zeit gefragt ist, wird niemand bestreiten.
   
<< vorheriges Review
THE CHANT - New Haven
nchstes Review >>
J.B.O. - Nur die Besten werden alt!


Zufällige Reviews