Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DE/VISION - 6 Feet Underground
Band DE/VISION
Albumtitel 6 Feet Underground
Label/Vertrieb Drakkar Records
Homepage www.devision-music.de
Verffentlichung 28.06.2004
Laufzeit 45:34 Minuten
Autor Marek Schoppa
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Dem Infoblatt zufolge existiert die Band schon seit 1988, war mir jedoch bis zu ihrem aktuellen, siebten Output "6feetunderground" gnzlich unbekannt. In meinem Falle ist das eher nicht verwunderlich, denn DE/VISION schippert in vllig anderem Fahrwasser, als die Metal- bzw. Rockbands, deren Platten in meiner Sammlung fr gewhnlich einen Platz finden.
Das Duo, Steffen Keth und Thomas Adam, produziert nmlich seit je her Songs, die sich eher mit Begriffen wie Electro-Pop, Trance oder TripHop beschreiben lassen. Zwar gab es im Laufe ihrer Karriere einige musikalische Kurskorrekturen, wobei man verstrkt auf elektrische Gitarren zurckgriff. Die aktuelle Scheibe ist jedoch wieder verstrk elektronisch ausgefallen, was die Klampfen und Bass nur minimalistisch zum Zuge kommen lsst.
Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass mich diese Art der Musik normalerweise nicht besonders anspricht, doch gibt es hier durchaus Interessantes zu entdecken, sogar fr ( nicht scheuklappengeplagte ) Metaller. Im Allgemeinen sind die zwlf Songs der Platte sehr abwechslungsreich und vor allem uerst melodisch komponiert. Dazu kommt der einfhlsame Gesang, der besonders die getragenen Songs, wie z.B. "Turn me on" oder "You are the one" zu einem netten Hrerlebnis macht. Sehr positiv ist auch, dass die Kompositionen eine angenehme Atmosphre aufbauen knnen, die trotz der Elektronik sehr natrlich und irgendwie unbefangen daher kommt.
Ich denke, mit dieser Scheibe haben DE/VISION und gutes Werk abgeliefert, welches in den richtigen Kreisen durchaus positive Reaktionen einfahren wird. Somit knnen sich Fans von DEPECHE MODE oder WOLFSHEIM diesen Rundling ruhig mal zu Gemte fhren.
   
<< vorheriges Review
REFLECTION - Made in Hell
nchstes Review >>
STORMWARRIOR - Northern rage


 Weitere Artikel mit/ber DE/VISION:

Zufällige Reviews