Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KING OF ASGARD - Karg
Band KING OF ASGARD
Albumtitel Karg
Label/Vertrieb Metal Blade Records / Sony
Homepage www.kingofasgard.com/
Verffentlichung 18.07.2014
Laufzeit 49:51 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Pagan Death Metal mit gemigtem Grunzgesang und teils recht melodischen Zwischenspielen bieten uns King Of Asgard. Produzent Andy LaRocque hat das Werk "Karg" gut produziert und das typische Skandinaviencover sieht wirklich gut aus!
Musikalisch erinnert mich das Ganze sehr an ganz frhe Amon Anmarth ohne reine Heavy Metal Riffs und beim klaren Gesang natrlich an Bathory. Das ist halt total "unkommerziell" hier. Es ist alles wirklich gut hrbar und fr Fans dieser Mucke sicherlich nicht schlecht, wenn ich auch keine wirklichen Hits hier entdecken kann. berdurchschnittlich gute Standardware ist "Karg" aber dann doch geworden! Am Ende berraschen die Nordeuroper gar mit einer Destruction Coverversion von "Total Destruction". Interessante Wahl!
Blindkufer und Fans von Pagan Death Metal sind hier sicherlich nicht falsch und werden beim Kauf nicht enttuscht, drfen halt kein Genrehighlight erwarten.
   
<< vorheriges Review
GRAVE DIGGER - Return Of The Reaper
nchstes Review >>
SONIC SYNDICATE - Sonic Syndicate


 Weitere Artikel mit/ber KING OF ASGARD:

Zufällige Reviews