Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE QUIREBOYS - Black Eyed Sons
Band THE QUIREBOYS
Albumtitel Black Eyed Sons
Label/Vertrieb Off Yer Rocka Recordings / Soulfood
Homepage www.quireboys.com
Verffentlichung 20.06.2014
Laufzeit 37:42 & 43:00 & 140 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die britischen Sleaze-Rocker Quireboys um Reibeisensnger Spike feiern 2014 ein fettes Jubilum: 30 Jahre Quireboys! Dazu hat man sich mit dem neuen Album "Black Eyed Sons", das nur ein Jahr nach dem letzten Werk erschienen ist, etwas besonderes einfallen lassen: Im schicken Tripledigipack im Outfit eines alten Buches erscheint das Werk mit einer Akustik Live-CD und einer Live DVD! Das ist doch ein super Gegenwert fr die Kufer.
Beginnen wir mit dem Album: Das enthlt 10 Songs zwischen drei und vier Minuten bei denen Snger Spike mehr als einmal "aus dem letzten Loch pfeift" und ansonsten irgendwie an Smokies Chris Norman erinnert. Der satte Hard / Sleaze Rock sitzt jedoch auf den Punkt und hat alle Trademarks inne welche die Quireboys ausmachen. Das ist Rock'n' Roll mit Blues und Sleaze Schlagseite die genau ins Herz trifft und mit dem Klaviersound bzw. den Hammondklngen tierisch klassische Rockvibes versprht. Aber die Ballade "Julieanne" knnte echt von Smokie sein, macht aber nix.
Die 10 Songs starke Unplugged CD ( auf dem "Sweden Rock" vor 40.000 Zuschauern) hat natrlich eine Art Best Of Programm und wurde laut den Ansagen 2013 kurz vor Verffentlichung des Werkes "Beautiful Curse" aufgezeichnet. Spike prsentiert sich als nette Labertasche, das Publikum ist gut drauf und wird perfekt animiert. Die Lieder sind mit Piano und Gitarren wie bei "Misled" immer noch fett rockend, was wirklich Spa macht. Hier werden nicht nur Balladen prsentiert, Balladen und Rocksongs halten sich in etwas die Waage. Fazit: Tolle Live CD die Laune macht!
Die abschlieende DVD wurde im April 2014 im Half Moon in London aufgezeichnet, wo sie 1984 ihren ersten Gig hatten - cooole Idee! In dem Club mit etwas schummerigen Licht und anscheinend gut gelaunten und zahlreichen Fans rockt die Band eine 19 Lieder starke Setlist die begeistert! Vor allen Dingen weil Snger Spike verdammt gut gelaunt ist. Seine Mitmusiker sind eher die ruhigere Natur und berzeugen an ihren Instrumenten. Die Schnitte sind nicht zu schnell, aber abwechslungsreich, der Sound klingt authentisch, so muss das sein. Als Bonus gibt es noch den Videoclip zu "Mother Mary" und eine andere Acoustic Session live im Studio mit eingestreuten Interviewsequenzen und einer Laufzzeit von 30 Minuten. Tolle Sache! Solch eine DVD wrden andere einzeln verkaufen, hier bekommen die Fans wirklich was geboten.
Fazit: fettes, tolles Jubilumspaket - ein Muss fr Anhnger der Boys!

Tracklisting DVD:


1. Black Mariah
2. Too Much Of A Good Thing
3. Misled
4. There She Goes Again
5. Homewreckers & Heartbreakers
6. This Is Rock N Roll
7. Mona Lisa Smiled
8. Diamonds & Dirty Stones
9. 27 Years
10. I Don't Love You Anymore
11. Tramps & Thieves
12. Hey You
13. Beautiful Curse
14. Chain Smokin'
15. I Love This Dirty Town
16. 7 O'clock
17. For Cryin' Out Loud
18. Mother Mary
19. Sex Party
   
<< vorheriges Review
SOUNDGARDEN - Superunknown (Deluxe Edition)
nchstes Review >>
KRUK - Before


 Weitere Artikel mit/ber THE QUIREBOYS:

Zufällige Reviews