Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HITTEN - First Strike With The Devil
Band HITTEN
Albumtitel First Strike With The Devil
Label/Vertrieb No Remorse Records/H`ART
Homepage bei facebook
Alternative URL www.noremorse.gr
Verffentlichung 25.04.2014
Laufzeit 39:47 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ein kurzer Blick aufs Cover gengt schon, um genau zu wissen, wo der musikalische Hammer bei dieser jungen Band aus Spanien hngt. Im besten Sinne altmodischer Heavy Metal im Fahrwasser von Iron Maiden, Judas Priest oder Saxon wird vom Fnfer zelebriert und das machen sie seit 2011. Nun also ihr Full-Lenghts Debt, das neun coole Stcke enthlt und insgesamt eine Menge Spa versprht. Zwei Gitarren sorgen fr die ntige Authenzitt beim Nachahmen ihrer Helden, denen auf dem schnen und liebevollen Comic-Cover durch die Abbildung von Plakaten schon Tribut gezollt wird. Logisch gehrt zu einer Scheibe wie dieser auch ein dsteres Spoken Intro im Opener "Demons", bevor die xte ausgepackt werden, die allesamt sehr melodisch und mit multiplen Chren um die Ecke kommen. Positiv fllt mir auch auf, dass die englische Aussprache von Frontmann Aitor Navarro sehr klar ist und keinen spanischen Akzent aufweist. Seiner Stimme hrt man zwar sein junges Alter an, jedoch klingt sie weder aufdringlich noch aufgesetzt, sehr natrlich und zur Musik passend eben. Und mehr als mein Lob ber ein wirklich tolles und gelungenes Ersteisen fr alle, die NWOBHM verehren bleibt mir schon nicht zu berichten. Mui bien Amigos!
   
<< vorheriges Review
PORTRAIT - Crossroads
nchstes Review >>
DEAD BY APRIL - Let The World Know


Zufällige Reviews