Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DORO - Raise Your Fist (30 Years Anniversary Edition)
Band DORO
Albumtitel Raise Your Fist (30 Years Anniversary Edition)
Label/Vertrieb Nuclear Blast Records / Warner
Homepage www.doromusic.de/
Verffentlichung 21.04.2014
Laufzeit 43:34 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
"Raise Your Fist," das 17. Studioalbum von Doro ist auch schon wieder zwei Jahre alt und wirklich gut (siehe Rezension bei uns). Nun erscheint im Sog von Doros 30. Bhnenjubilum dieses mit neuem Cover und einer Bonus-CD mit einigen Coversongs von Doros Lieblinglliedern, alternativen Versionen bekannter Tracks und zwei unverffentlichten Stcken. Bei den Covertracks hat man mit Led Zeppelins "Babe I'm Gonna Leave You", der schon von anderen CDs bekannten und ins Herz treffenden Dio Nummer "Egypt" und dem wie fr Doro gemachten "Nothing Else Matters" ein paar Treffer gelandet die zu der kleinen Dame passen. Auch der mir unbekannte (huch!) Kiss Song "Only You" passt zu Frau Pesch, whrend "Nutbush City Limits" dann doch (mehr) musikalisch wie gesanglich zu Frau Turner passt, Spa mach es trotzdem! Ob man nun die franzsische Version von "Raise Your Fist" braucht und eine etwas andere Version des Lemmy Duettes "It Still Hurts" ist wie alles im Leben - Ansichtssache. Die neuen, unverffentlichten Lieder "Warfare" (ein geradliniger Doro Kracher) und das experimentelle "NYC Blues" sind jedoch wirklich nicht bel.
Im Grunde ist die CD, welche hoffentlich auch separat als Download oder CD zu bekommen ist eine Sache fr Die Hard Fans und natrlich neue Anhnger die das letzte Album noch gar nicht haben.
In diesem Fall ist mein Tipp: zuschlagen!
   
<< vorheriges Review
OMNIA - Earth Warrior
nchstes Review >>
DEEP MACHINE - Rise Of The Machine


 Weitere Artikel mit/ber DORO:

Zufällige Reviews