Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

LOST SOCIETY - Terror Hungry
Band LOST SOCIETY
Albumtitel Terror Hungry
Label/Vertrieb Nuclear Blast/Warner
Homepage Homepage suchen ...
Verffentlichung 04.04.2014
Laufzeit 49:00 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nur ein Jahr nach ihrem Debut "Fast Loud Death" legen die Finnen von LOST SOCIETY das Nachfolgealbum mit dem Titel "Terror Hungry" vor. Die Rasselbande strotzt anscheinend nur so vor Ideen und so war ich gespannt, ob das zweite Album das Niveau des berdurchschnittlichen Debuts halten kann. Ja, es kann! Und nicht nur das, meiner Meinung nach kann man auf "Terror Hungry" auch schon eine kleine Weiterentwicklung erkennen. Das Quartett hat sich bei der Ausarbeitung der Gitarren Riffs richtig Mhe gegeben, so dass Songs wie "Thrashed Reality" oder auch "Brewtal Awakening" nicht nur ohne Ende knallen, sie bleiben auch gleich gut im Ohr hngen und machen Lust auf mehr. Die Soundwand wurde im Gegensatz zum Debut ebenfalls etwas dicker aufgetragen. Der dargebotene Thrash Metal der Skandinavier kann sehr oft berzeugen. Der Originalittsfaktor hlt sich in Grenzen, aber es ist schn zu sehen, wie eine junge Band die Einflsse ihrer Helden nicht nur kopiert, sondern kreativ mit eigenen Vorstellungen weiterentwickelt. Daumen hoch fr LOST SOCIETY und ihr neues Album "Terror Hungry".
   
<< vorheriges Review
PRELUDIUM - Redemption
nchstes Review >>
MICHAEL SCHENKER & FRIENDS - Blood Of The Sun


 Weitere Artikel mit/ber LOST SOCIETY:

Zufällige Reviews