Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ROGER CHAPMAN & THE SHORTLIST - Live At Rockpalast (Markthalle 1979)
Band ROGER CHAPMAN & THE SHORTLIST
Albumtitel Live At Rockpalast (Markthalle 1979)
Label/Vertrieb Repertoire Records / Sony
Homepage www.chappo.com
Alternative URL www.wdr.de/tv/rockpalast
Verffentlichung 07.03.2014
Laufzeit 50:30 & 42:10 Minuten
Autor Jrgen Lugerth
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Dieses skurrile und hchst nostalgische Package, bestehend aus einer DVD und zwei CDs, stammt gefhlt aus der mittleren Steinzeit des Rock 'n' Roll. Will fr mich heien: Als ich im zarten Alter von etwa zwanzig Jahren in einem Hinterhofhuschen unter lauter Gammelstudenten, Hobbymusikern, Kiffern und sonstigen Freaks lebte, waren die TV-bertragungen der legendren Rockpalast-Konzerte im WDR ein zwingender Grund fr Hippie-Vollversammlungen und besoffene Feste bis tief in die Nacht, besser gesagt bis zum frhen Morgen. Auch Roger "Chappo" Chapman, der frhere Shouter der progressiv angehauchten Rockband Family und danach erfolgreicher Soloknstler bis zum heutigen Tag, gab sich im WDR nicht nur einmal die Ehre. Die Meckerziege, wie wir ihn liebevoll wegen seiner unverwechselbaren Stimme nannten, galt immer als ehrlicher, bodenstndiger, eigenwilliger und mit Energie nur so aufgeladener Performer, der seinem Publikum stets alles gab, was er zu bieten hatte. Auch auf diesem Mittschnitt des Rockpalast-Konzertes vom 9. November 1979 in der Hamburger Markthalle arbeitet er sich in seinem legendren Ganzkrperoverall gemeinsam mit seinen Mitstreitern samt sehr ansehnlichen Backgroundsngerinnen durch ein Programm voller Highlights, zusammengesetzt aus Songs seiner frheren Band Family, eigenen Nummern und ausgewhlten Coverversionen. Zu hren ist das auf zwei CDs, zu sehen auf einer DVD, die das gesamte Konzert im bewegten Bild prsentiert. Schwitzend, fuchtelnd, krchzend, meckernd, das Tambourin schttelnd und immer mittendrin bringt Chappo das khle Hamburger Publikum nach und nach in hanseatische Ekstase, angetrieben von hchst kompetenten Musikern. Schn war das damals. Auch wenn das alles heutzutage ein wenig altbacken anmutet, so hat nicht nur dieses Konzert geradezu legendren Status. Und sogar rauchen durfte man damals noch auf der Bhne! Die Zeiten werden nie wieder so sein wie in diesen Tagen.

DVD (97:30 min)

1. Moth To A Flame
2. Keep Forgettin'
3. Face Of Stone
4. Midnite Child
5. Who Pulled The Nite Down / Talkin' About You
6. Shape Of Things
7. Short List
8. Burlesque
9. Hoochie Coochie Man
10. Always Go To Pay In The End
11. Let's Spend The Night Together
12. Hang On To A Dream
13. Can't Turn You Loose

CD 1

1. Moth To A Flame
2. Keep Forgettin'
3. Face Of Stone
4. Midnite Child
5. Who Pulled The Nite Down / Talkin' About You
6. Shape Of Things
7. Short List

CD 2

1. Burlesque
2. Hoochie Coochie Man
3. Always Got To Pay In The End
4. Let's Spend The Night Together
5. Hang On To A Dream
6. Can't Turn You Loose
   
<< vorheriges Review
GOTTHARD - Bang!
nchstes Review >>
V.A. - Hard Rock Legends (2 CD)


Zufällige Reviews