Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

VAMPIRE - Vampire
Band VAMPIRE
Albumtitel Vampire
Label/Vertrieb Century Media/Universal
Homepage www.vampireofficial.com
Verffentlichung 03.03.2014
Laufzeit 36:21 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wer wieder eine mal eine amtliche Ladung Death Metal der alten Schule brauch, der sollte sich des selbstbetitelte Album von VAMPIRE ins Regal stellen. Beziehungsweise in den CD Schacht, wo die Platte wahrscheinlich so schnell nicht wieder verschwinden wird. Die Schweden, die da unter dem Namen VAMPIRE firmieren, haben so lustige Synonyme wie Ratwing oder Hand Of Doom. Aber egal, der Sound macht richtig Spa und eignet sich hervorragend zum headbangen und in alten Zeiten schwelgen. Denn obwohl "Vampire" das Debut des Quartetts ist, knnte es auch ohne Probleme schon zwanzig Jahre auf dem Buckel haben. Einfache Songs mit Groove, Riffs, die auch von einer Thrash Metal Band stammen knnten, und wohldosierten Geschwindigkeitsvariationen sind die Sttzpfeiler eines Albums, das mchtig nach vorne losgeht. Die Produktion ist zwar eher im hier und jetzt angesiedelt, trbt die gute Stimmung aber auf keinen Fall. VAMPIRE erfinden hier nicht das Death Metal Rad neu, aber was sie machen, tun sie richtig gut. Da freue ich mich doch gleich schon einmal auf das nchste Album und Live Auftritte, denn auf der Bhne kommt der Stoff wahrscheinlich noch besser rber.
   
<< vorheriges Review
HIGH SPIRITS - You Are Here
nchstes Review >>
TWILIGHT - III Beneath Trident's Tomb


 Weitere Artikel mit/ber VAMPIRE:

Zufällige Reviews