Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

CRISIX - Rise... Then Rest
Band CRISIX
Albumtitel Rise... Then Rest
Label/Vertrieb Apostasy Records / Edel
Homepage www.crisixband.com
Verffentlichung 11.04.2014
Laufzeit 47:54 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Thrash Metal aus Spanien ist jetzt nicht alltglich! Die 2008 als Crysus gegrndeten Crisix bringt nach ihrem Debt 2011 nun ihr zweites Album "Rise... Then Rest" beim deutschen Underground Label Apostasy Records heraus. Die augenscheinlich noch recht jungen Spanier lrmen Bay Area beeinflussten Thrash Metal der frech und rotzig klingt und mit ordentlich ballernder Produktion begeistern kann. Der hektische, teils punkige Thrash ist jedoch fr meine Ohren recht stressig und erinnert gerne an die Frhzeit des Genres jedoch ohne weie Turnschuhe und 80er Jahre Produktion.
Das hat Biss und macht auch Laune, ist aber insgesamt nur solide Kost, die mit einem humorigen Lied wie "Waldi Gang" etwas aufgelockert wird. Der teils hohe und heisere Gesang ist nicht bel, die Riffs haben Durchschlagskraft. Crisixs Musik ist jedoch live sicherlich eine Band da sie roh und mchtig klingt und mit den oft eingesetzten Gang-Shouts genau fr die Bretter dieser Welt gemacht ist. Im eigenen Land ist man mit dieser CD sicherlich ein Platzhirsch, europaweit und international ist das fr meinen Geschmack gehobener Durchschnitt mit einer soliden, aber berflssigen "Ace Of Spades" Covernummer am Ende der CD.
Thrash Lunatics drfen gerne ein Ohr riskieren!
   
<< vorheriges Review
FORGERY - With These Fists
nchstes Review >>
ANIMALS AS LEADERS - The Joy Of Motion


Zufällige Reviews