Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

VERDICT - The Meaning of Isolation
Band VERDICT
Albumtitel The Meaning of Isolation
Label/Vertrieb Source Of Deluge
Homepage www.verdict.de
Alternative URL www.facebook.com/verdictthrashmetal
Verffentlichung 02.01.2014
Laufzeit 40:36 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die deutschen Verdict spielen einen Bastard aus Thrash und Death und erinnern hiermit inklusive des gut zu verstehenden Gebrlls an die Band Stigmatized aus meiner Region die ja vor einiger Zeit das Zeitliche gesegnet hat. Verdict sind aber ebenfalls alte Hasen, zumindest teilweise. Die Wurzeln der Band gehen zurck bis ins Jahr 1991. Musikalisch gibt es an der neuen CD "The Meaning Of Isolation" nichts auszusetzen, alles ist sauber gespielt, hat Hand und Fu und wurde mit einer hrbaren Produktion versehen. Das Cover schliet den positiven Eindruck ab. Was gibt es also zu mosern? NIX!
Das Problem von Verdict ist das eng gesteckte Genre in dem sie sich bewegen. Ich werde unterhalten, jedoch kommt mir vieles halt bekannt vor. Groe berraschungen, aber auch Fehltritte oder gar milungene Experimente bleiben hier aus. Das Einbinden sozialkritischer Texte macht den Haufen sympathischer als viele andere Combos. Fr hhrere Weihen msste die Band jedoch etwas unberechenbarer werden und es vielleicht schaffen den Ohrwurmgehalt der Alben zu erhhen.
   
<< vorheriges Review
SERPENT EATER - Hyena
nchstes Review >>
LEVIATHAN - Beholden To Nothing, Braver Since Then


 Weitere Artikel mit/ber VERDICT:

Zufällige Reviews