Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

IHRESGLEICHEN - Kreuz An Kreuz
Band IHRESGLEICHEN
Albumtitel Kreuz An Kreuz
Label/Vertrieb Gegentrend Records
Homepage www.ihresgleichen.com/
Verffentlichung 08.11.2103
Laufzeit 55:37 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ihresgleichen sind mit ihrem dritten Streich zum Ende des Jahres am Start. "Kreuz An Kreuz" kommt mit schickem Cover und guter Aufmachung mit vielen Bildern welche die Texte im Booklet unterstreichen sollen recht edel im Digipack rber. Wer jetzt eine NDH Band mit provokanten Texten erwartet, irrt sich!
Ihresgleichen spielen eine eigentmliche Art von Gothic Metal mit richtig sgenden Heavy Metal Riffs und vielleicht eine Spur NDH. Die Produktion ist nicht zu berladen und knstlich. Die eingestreuten Chre, teils von Band, aus der Dose und als Kinderchor kommen nicht zu oft, insgesamt regiert aber nicht Bombast und Keyboards was sicherlich erfrischend ist. Bei den Texten muss man sagen, dass diese teils etwas sperrig wirken und total im Gegensatz zu sehr einfach gestrickten und dadurch sehr eingngigen Bands wie Eisbrecher, Stahlmann oder Megaherz stehen. "Kreuz An Kreuz" stellt wohl ein textliches Konzept dar, bei dem das Leben eines Menschen mit Freude und Leid vertont wird, von der Geburt mit Babygeschrei bis zum Tod. Der Gesang von Frontmann Roland Seidel ist kraftvoll, hat auch paar Growls und ist an sich recht gelungen, aber knnte manchmal eingngiger sein, da ja auch die Texte wie eben erwhnt nicht so einfach gestrickt sind.
Freunde des Gothic / Power Metals abseits ausgetretener Pfade werden sicherlich hier Spa haben! Jedoch braucht die CD auch in unserer leider schnelllebigen Zeit ein paar Runde um zu znden.
   
<< vorheriges Review
V.A. - Shades Of Goth - Submissive Edition
nchstes Review >>
MY DYING BRIDE - Turn Loose the Swans (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber IHRESGLEICHEN:

Zufällige Reviews