Navigation
                
23. Januar 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

WARBRINGER - IV  Empires Collapse
Band WARBRINGER
Albumtitel IV Empires Collapse
Label/Vertrieb Century Media Records
Homepage www.warbringermusic.com
Verffentlichung 28.10.2013
Laufzeit 41:28 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Jungspunde des Thrashs sei es aus den USA oder Europa haben mich nie sehr tangiert, Warbringer kennt man natrlich, da die Amis seit circa 10 Jahren (erst unter dem Namen Onslaught - lustig) im Zirkus agieren und sehr fleiig Alben verffentlichen und auf Tour gehen.
Das vierte Werk "IV: Empires Collapse" hat ein cooles Cover, was es in verschiedenen Varianten im Metalzirkus schon gibt, quasi der gefallene Knig.
Im Gegensatz zu vielen anderen Kollegen wrzen Warbringer ihre Suppe neben ihren Thrash Roots mit Zutaten aus den Genres Black Metal (Riffs!), Death Metal und klassischem Heavy Metal.
Lediglich der Gesang ist mir wie bei vielen Bands dieser Sparte einfach zu nichtssagend und austauschbar, Ohrwrmer sind leider auch schwer zu finden, die Scheibe braucht schon einige Umdrehungen. Hier geht es immer auf die 12 und das finde ich manchmal schade. So ein schleppender Song oder Midtempo wre schon cool.
Da aber die Musik recht gut ist, gibt es verdiente Punkte!
   
<< vorheriges Review
BETZEFER - The Devil Went Down To The Holy Land
nchstes Review >>
NEUROTIC NOVEMBER - Anunnaki


 Weitere Artikel mit/ber WARBRINGER:

Zufällige Reviews